List of JoJo's Bizarre Adventure characters - Wikipedia (2024)

List of JoJo's Bizarre Adventure characters - Wikipedia (1)

Die Helden von JoJos Bizarre Adventure Teil 1 bis 7. Von links nach rechts: Will A. Zeppeli, Jonathan Joestar, Giorno Giovanna, Jotaro Kujo , Joseph Joestar (oben), Jolyne Cujoh (unten), Johnny Joestar, Josuke Higashikata und Gyro Zeppeli.

Die Manga-Reihe JoJo's Bizarre Adventure bietet eine große Auswahl an Charakteren, die von Hirohiko Araki erstellt wurden . Die Serie erstreckt sich über mehrere Generationen und ist in acht Teile gegliedert, die jeweils einem anderen Nachkommen der Joestar-Familie folgen. Die Teile 7 und 8 finden in einer separaten Kontinuität zu den vorherigen sechs statt. Viele der Charaktere haben übernatürliche Fähigkeiten, die ihnen eine Vielzahl einzigartiger Eigenschaften verleihen.

Inhalt

  • 1 Kreation und Konzeption
    • 1.1 Teil 1: Phantomblut
    • 1,2 Teil 2: Kampftendenz
    • 1.3 Teil 3: Sternenstaub-Kreuzfahrer
    • 1,4 Teil 4: Diamant ist unzerbrechlich
    • 1,5 Teil 5: Goldener Wind
    • 1,6 Teil 6: Steinozean
    • 1.7 Teil 7: Stahlkugellauf
    • 1,8 Teil 8: JoJolion
  • 2 Zeichen
    • 2.1 Joestar Stammbaum - Original Timeline
    • 2.2 Joestar-Stammbaum - Neustart-Timeline
    • 2.3 Teil 1: Phantomblut
    • 2.4 Teil 2: Kampftendenz
    • 2.5 Teil 3: Sternenstaub-Kreuzfahrer
    • 2.6 Teil 4: Diamant ist unzerbrechlich
    • 2.7 Teil 5: Goldener Wind
    • 2,8 Teil 6: Steinozean
    • 2.9 Teil 7: Stahlkugellauf
    • 2.10 Teil 8: JoJolion
  • 3 Anmerkungen
  • 4 Verweise

Kreation und Konzeption

Teil 1: Phantomblut

Zu Beginn der Serie war Dio Brando die Figur, auf die Araki sich am meisten freute. Inspiriert von der FBI-Profilerstellung von Serienmördern und wie sie ihre Opfer durch psychologische Manipulation kontrollieren, verlieh er Dio eine ähnliche Eigenschaft und nutzte sein Charisma, um sicherzustellen, dass seine Anhänger seinen Wünschen nachkamen. Araki enthüllte, dass er sich keine Schwäche für den Charakter ausgedacht hatte und dass es schwierig war, einen Weg für Dio zu finden, um besiegt zu werden. Als erster Joestar schuf Araki Jonathan als "Symbol für Reinheit und Würde", was, wie er zugab, dazu führen könnte, dass er "langweilig" war. Jonathans körperliche Transformation während des siebenjährigen Überspringens erfolgte mit Blick auf seinen bevorstehenden Kampf mit Dio und wurde von damals beliebten muskulösen Filmschauspielern wie Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone inspiriert . Als Kind ein Fan von Karate-Manga, wollte Araki auch, dass JoJo eine Aura der Stärke wie in Karate Baka Ichidai ausstrahlt , was dazu führte, dass der Charakter die übernatürliche Hamon-Technik lernte. Als Jonathans Lehrer modelliert Araki Will A. Zeppeli nach den Kampfkunstmeistern in Jackie Chan- Filmen und Mr. Miyagi in The Karate Kid , deren "alberne" Erscheinungen ihre Stärke verbergen. Araki kleidete ihn als Magier und modellierte seinen Schnurrbart nach dem von Salvador Dalí und der Figur Iyami aus Osomatsu-kun . Der Name Zeppeli leitet sich von der englischen Rockband Led Zeppelin ab .

Teil 2: Kampftendenz

Da es "beispiellos" war, die Hauptfigur in einem Weekly Shōnen Jump Manga zu töten und von körperlichen Kämpfen zu mehr "zerebralen" Kämpfen übergehen zu wollen, ließ Araki den Protagonisten von Teil 2 Jonathan sehr ähnlich aussehen, aber mit einem abenteuerlicheren und konfrontativeren Charakter Persönlichkeit. Der Autor bezeichnete Joseph als "einen muskelbepackten BT", die Hauptfigur aus seiner früheren Serie Cool Shock BT ; ein Shōnen-Manga- Held, der im Kampf die Regeln bricht. Da Araki keine freundschaftliche Rivalität zwischen Jonathan und Dio zeigen konnte, stellte er Caesar Zeppeli vor, um eine positivere freundschaftliche Rivalität zwischen ihm und Joseph zu präsentieren. Da er wollte, dass jeder Benutzer einen anderen Hamon-Typ mit einem einzigartigen Design hat, gab er Caesar die scheinbar flüchtigen Blasen als "Darstellung seines Schicksals und der Last, die er trägt". Er genießt es, Charakteren Waffen mit Fehlern zu geben und sie mit Strategie ausgleichen zu lassen. Der Autor erklärte, dass diese "Kugeln" sowohl von Gyro Zeppeli in Steel Ball Run als auch von Josuke Higashikata in JoJolion geerbt wurden . Araki erschuf den Krieger-Typ Lisa Lisa, basierend auf einem Mädchen aus der Nachbarschaft, das er als Kind kannte, um sich von früheren weiblichen Shōnen-Manga- Charakteren abzuheben, die typischerweise süß waren und als "ideale Frau eines Mannes" entworfen wurden. Er erklärte, dass es zu dieser Zeit schwierig war, japanische Leser dazu zu bringen, sich an einen ausländischen Namen zu erinnern, also wählte er etwas mit Wiederholung. Die Designs der Pillar Men mussten Dio übertreffen und basierten auf römischen Statuen , ägyptischen Sphinxen und japanischen Nio- Statuen, um ihnen gottähnliche Züge zu verleihen. Araki entworfen Kars mit einem Turban seine überlegene Intelligenz zu zeigen , und dass er ihr König, seine Brilliant Knochenklingen Fähigkeit harkening zu Arakis früheren Serie BaOH .

Teil 3: Sternenstaub-Kreuzfahrer

Obwohl Araki ein japanischer Protagonist ist, hat er Jotaro nach dem amerikanischen Schauspieler Clint Eastwood modelliert , einschließlich seiner Posen und Schlagworte. Obwohl der Autor sagte, dass der Charakter im Vergleich zu anderen Jump- Protagonisten "rauh" erscheinen könnte , passt Jotaro perfekt zu seinem eigenen Bild eines Helden als "Einzelgänger", der nicht das Richtige für Aufmerksamkeit tut. Araki , sagte der Charakter seine Schuluniform in der Wüste hat ihre Wurzeln in dem Tragen Mitsuteru Yokoyama ist Babel II , und dass , wenn er die Rolle immer wieder ziehen, so würde er die Stände auf Basis Tetsujin 28-go . Araki sagte, er habe viele Leser, die ihn gebeten haben, ältere Charaktere zurückzubringen. Obwohl er kein Fan davon ist, sie nur aus Nostalgie zurückzubringen, zögerte er nicht, Joseph zurückkehren zu lassen, um seine Tochter zu retten, weil dies dem Charakter völlig treu ist. Der Autor dachte daran, dass Joseph aufgrund seines Alters auf halbem Weg aussteigen sollte, aber am Ende "spielte er es nach Gehör", als die Serialisierung fortgesetzt wurde. Er gab ihm die Rolle des "Navigators", der den Lesern die Joestar-Familie, Dio, Hamon und Stands vorstellte, und sein eigener Stand war eher eine unterstützende als beleidigende Fähigkeit. Araki sagte, er habe Avdol ein "ethnisches" Design gegeben, um eine Art Verbindung zu Ägypten zu haben, und dass er und die meisten Leser zum Zeitpunkt der Serialisierung ein starkes Interesse an den "Geburtsstätten der Zivilisation" hatten, was das Design zu einem "Produkt" machte der Zeit."

Araki erklärte , dass er Kakyoin wirken als hatte Folie zu Jotaro. Obwohl sie beide Schuluniformen tragen, vermittelt Kakyoins gut geschnittene Uniform ihm das Gefühl eines Ehrenschülers, während Jotaros locker sitzende und Accessoires vermitteln, dass er ein Delinquenten ist. Er machte ihn zum ersten echten Stand-Gegner von Jotaro, der die Konzepte zwischen Kurz- und Langstrecken-Standfähigkeiten visuell vermittelt. Der Autor enthüllte, dass er das Kanji für Kakyoins Vornamen immer als "Tenmei" las , aber sein Herausgeber genehmigte die Lesung Noriaki für den Tankōbon sehr zu seiner Überraschung. Damit er sich nicht mit Jotaro und Joseph überschneidet, erhielt Polnareff ein unverwechselbares Aussehen und eine Persönlichkeit, die ihn wiederum für sich selbst glänzen ließ. Da er ein vielseitiger Charakter ist, der alberne oder ernste Zeilen sagen könnte, "musste" er mehr Auftritte machen. Mehr Auftritte bedeuten mehr Kämpfe, und weil er es durch so viele Leben-oder-Tod-Situationen geschafft hat, glaubt Araki, dass Polnareff am meisten in der Geschichte gewachsen ist. Der Autor hat sich für seine Haare ausländische Vorbilder als Vorbild genommen und sie auch wie Rudol von Stroheims aus Battle Tendency gezeichnet . Der Name des Charakters wurde von denen von Arakis drei beliebtesten Franzosen inspiriert, den Schauspielern Alain Delon und Jean-Paul Belmondo sowie dem Musiker Michel Polnareff . Araki hat keine Einschränkungen in Bezug auf das, was er in die Serie einbringen kann, und lässt Tiere erscheinen und hat sogar eines der Joestar-Party beitreten lassen. Obwohl er der Meinung ist, dass The Fool perfekt zu Iggy passt, war es zufällig die letzte Tarot-Karte, die er neben The World zuordnen konnte. Außerdem überlegte er, The Fool stattdessen einem Feind zuzuweisen, aber die Dinge "liefen am Ende so aus, wie sie es taten". Als er zum ersten Mal ein Tier machte einen großen Charakter und das erste Mal , wenn er eine in der Schlacht zeigte, verwendet Araki Yoshihiro Takahashi ‚s Ginga: Nagareboshi Gin als Referenz.

Da die Serie langfristig angelegt sein sollte, hat Araki sehr sorgfältig entschieden, gegen welchen einzigartigen Stand-Benutzer die Hauptdarsteller und wann sie antreten, um das Interesse der Leser aufrechtzuerhalten. Er entwarf Strength, Ebony Devil und Yellow Temperance so, dass sich ihr Aussehen und ihre Fähigkeiten nicht überschneiden. Da es sich jedoch alles um Einzelkämpfe handelte, beschloss er, Hol Horse und J. Geil als Team vorzustellen. Er hatte immer geplant, dass Noriaki Kakyoin und Jean Pierre Polnareff ihre Loyalität zu den Guten wechseln, aber nicht zu Hol Horse. Obwohl er mit Hol Horse zusammen mit der Joestar-Gruppe eine Farbillustration zeichnete und die Figur mehrmals durch die Geschichte zurückkehren ließ, vermutet er, dass er sie nicht durchgezogen hat, da sich seine Persönlichkeit mit der von Polnareff überschneidet. Er sagte auch, dass, weil er Hol Horse's Stand nicht viele Einschränkungen auferlegte, es irgendwie außer Kontrolle geriet und sich mit Kakyoins Emerald Splash überschneidet. Er genoss Hol Horses "Why be number one when you can be number two" -Philosophie, die der Autor in Diamond Is Unbreakable auf Yoshikage Kira übertrug , und sein Outlaw-Auftritt ähnelt dem von Gyro Zeppeli von Steel Ball Run und könnte es haben durch inspiriert Buichi Terasawa ‚s Cobra .

Teil 4: Diamant ist unzerbrechlich

Mit Teil 4 sagte Araki, dass er sich von "Muskelmännern" entfernt habe, da sie bei seinen Lesern nicht mehr beliebt waren und er sich mehr auf Mode konzentrieren wollte. Bei der Gestaltung der Outfits seiner Charaktere berücksichtigt Araki sowohl Alltagsmode als auch "karikaturhafte, bizarre Kleidung, die im wirklichen Leben unpraktisch wäre". Außerdem verzichtet er auf bestimmte Farbschemata für seine Charaktere und vermittelt seinen Lesern durch verschiedene Farbkombinationen unterschiedliche Eindrücke. Araki sagte, dass er, während er in den Teilen 1 bis 3 mehrere Charaktere nackt zeichnete, um griechische oder römische Götter zu beschwören , ab Teil 4 aufhörte, so viel zu tun, um "ein bisschen näher an seinem Zuhause" zu sein.

Teil 5: Goldener Wind

Araki sagte, dass das Hauptaugenmerk von Golden Wind darin lag, "schöne Männer" zu zeichnen, die nur in einer Welt existieren können, in der es "Schönheit gibt, dem Untergang zu begegnen". Er wollte, dass die Charaktere und die Mode im Stil der italienischen Stadt Rom sind . Die Locken in Giorno Giovannas Haar wurden von Michelangelos Statue David inspiriert . Araki zitierte Guido Mista und Prosciutto als Charaktere, die er gerne zeichnete; erstere wegen seiner positiven Einstellung und weil er "sich selbst ohne Zweifel treu" ist und letzterer wegen seiner "brüderlichen Beziehung" zu seinem untergeordneten Pesci und seiner lustigen Stand-Power. Araki beschloss, Trish Una während des Schreibens der Serie eine Standkraft zu verleihen, indem er Carnes Stand einfach für sie schuf, um ihn zu bekämpfen, und hatte mehr Spaß daran, Carne zu zeichnen als seinen Stand.

Teil 6: Steinozean

Für Stone Ocean schrieb Araki zum ersten Mal eine weibliche Protagonistin, die er kompliziert, aber auch interessant fand aufgrund der Menschlichkeit, die sie besitzen konnte.

Teil 7: Stahlkugellauf

Für Steel Ball Run erklärte Araki, dass Johnny Joestars Querschnittslähmung für Steel Ball Run , da er nicht speziell daran gedacht hatte, einen behinderten Charakter zu erschaffen, eine natürliche Folge des Wunsches war, einen Charakter zu zeigen, der sowohl physisch als auch mental während eines Rennens wachsen könnte, in dem "er gezwungen wäre". sich nicht nur auf andere Menschen, sondern auch auf Pferde verlassen zu können."

Teil 8: JoJolion

Für JoJolion stellte Araki fest, dass der -Löwe im Titel vom Altgriechischen εὐαγγέλιον ( Evangelion ) abgeleitet ist, in Bezug auf die Evangelien ; "Indem ich dieses Wort mit 'JoJo' kombiniere, wollte ich mit dem Titel die Existenz des Protagonisten 'Josuke' in dieser Welt ausdrücken."

Zeichen

Die Protagonisten der Serie sind die Mitglieder der Joestar-Familie (ジョースター家, Jōsutā Ke ) , wobei die Mehrheit der Mitglieder ein sternförmiges Muttermal über dem linken Schulterblatt trägt. In den Teilen 1–6 wurde die Joestar-Blutlinie von der Familie Kujo (空条家, Kūjō Ke ) und Josuke Higashikata geerbt. Dio, der Jonathans Körper am Ende von Teil 1 gestohlen hatte, zeugte einige Söhne, die die Joestar-Blutlinie trugen, während er den Gebrauch von Stands bei Jonathans Nachkommen erweckte. In dem alternativen Universum, das in den Teilen 7 und 8 dargestellt ist, heiratet Johnny Joestar Rina Higashikata mit der Higashikata-Familie, die zu einem entfernten Zweig der Joestar-Familie wird.

Joestar Stammbaum - Original Timeline

Mary JoestarGeorge JoestarDario BrandoUnbenannte Mutter
Erina Pendleton-JoestarJoJo Jonathan JoestarUnbenannte MutterDio Brando
George Joestar IILisa Lisa Elizabeth JoestarJoJo Giorno Giovanna
Tomoko HigashikataJoJo Joseph JoestarSuzi Q JoestarRykielDonatello VersaceUngalo
JoJo Josuke HigashikataHolly KujoSadao Kujo
Shizuka JoestarJoJo Jotaro KujoUnbenannte Mutter
JoJo Jolyne Cujoh

Joestar-Stammbaum - Neustart-Timeline

Anne JoestarGeorge JoestarNorisuke Higashikata ITeru Higashikata
Nicholas JoestarJohnny JoestarRina HigashikataNorisuke Higashikata IIToyoko Higashikata
Unbekannte TochterGeorge Joestar IIElizabeth JoestarNorisuke Higashikata IIITomoko Higashikata
Joseph JoestarSuzi Q JoestarNorisuke Higashikata IVKaato Higashikata
Heiliger Joestar KiraYosh*teru KiraJobin HigashikataMitsuba HigashikataHato HigashikataJoshu HigashikataDaiya Higashikata
Yoshikage KiraKei NijimuraTsurugi Higashikata

Teil 1: Phantomblut

In den 1880er Jahren in England angesiedelt, adoptiert die Familie Joestar den verwaisten Dio Brando.

Jonathan Joestar (ジョナサン・ジョースター, Jonasan Jōsutā )

Hauptartikel: Jonathan Joestar

Der Hauptprotagonist von Phantom Blood , Jonathan ist der Sohn von George Joestar I, der seinen Nachnamen mit Stolz trägt, während er sich bemüht, ein Gentleman zu sein, der niemals seinen Ehrenkodex verrät und die Bedürftigen verteidigt, selbst wenn er schwer benachteiligt ist. Er ist ein leidenschaftlicher Mensch, er möchte in allem, was er tut, der Beste sein, egal ob es sich um Kämpfe oder sogar um Tischmanieren handelt. Jonathans Leben wird zu einem Elend, als Dio Brando von George adoptiert wird, was schließlich zum Tod seines Vaters führt, als Dio versuchte, beide zu töten. Dies motiviert Jonathan, von Will A. Zeppeli zu lernen, wie man Hamon-Energie nutzt, um die Rechnung mit Dio zu begleichen, obwohl seine Macht später drastisch zunimmt, als ein sterbender Zeppeli seinen verbleibenden Hamon auf ihn überträgt.
Danny (ダニー, Danī )
Ein großer Däne im Besitz von Jonathan Joestar, der getötet wurde , als Dio mit dem Hund in der Verbrennungsanlage gebracht zu Tod als Rache verbrannt wird für Jonathan besiegt.
Dio Brando (ディオ・ブランドー, Dio Burandō )

Hauptartikel: Dio Brando

Der Hauptgegner der Serie, Dio, ermordete heimlich seinen Vater Dario Brando, bevor er Mitglied des Joestar-Haushalts wurde, um es für sich selbst zu erben. Als dies schließlich fehlschlägt, nachdem Jonathan ihn dabei erwischt hat, wie er George Joestar vergiftet, verwendet Dio die Steinmaske, um sich in einen Vampir zu verwandeln, um mit seinen Zombies England zu erobern. Obwohl er besiegt wurde, taucht Dio in den 80er Jahren unter dem Namen DIO als Antagonist von Stardust Crusaders wieder auf , nachdem er Jonathans kopflosen Körper für sich genommen hatte, während er seinen zeitstoppenden Stand The World manifestierte (世界Ichザ · ワ ー ル ドIch, Za Wārudo ) . Trotz seines Todes durch Jotaros Hände beeinflusste Dio direkt viele Ereignisse, die sich in Golden Wind und Stone Ocean ereigneten .
Wang Chan (ワンチェン, Wan Chen )
Wang Chan ist ein chinesischer Apotheker , der Dio mit dem Gift versorgt, um George Joestar zu töten, das gleiche Gift, mit dem er vor Jahren seinen eigenen Vater Dario getötet hat. Später wird er zum Joestar Estate zurückgebracht und entkommt nur knapp den Flammen. Als Wang Chan in den Trümmern nach der Steinmaske sucht, taucht Dio auf und verwandelt ihn in seinen Zombie-Diener. Er dient loyal und nach Dios vorletzter Niederlage nimmt er den Kopf seines Herrn an Bord des Schiffes mit Jonathan und Erina. Trotz seiner Bemühungen und Jonathans tödlicher Verwundung von Dio wird Wang Chan von Jonathan getötet, der Hamon benutzt, um seinen Kopf zu zerstören und anschließend seine Leiche zu kontrollieren, um den Motor des Schiffes zu sabotieren und seine Zerstörung mit Dio und den anderen Zombies sicherzustellen Planke.
Robert EO Speedwagon (ロバート・E・O・スピードワゴン, Robāto Ī Ō Supīdowagon )
Robert EO Speedwagon tritt zuerst als Schlägerboss in der Ogre Street auf, der Jonathan angreift, erkennt aber bald die Würdigkeit und Hingabe des jungen Mannes und wird sein guter Freund. Er hilft, Dios Plan aufzudecken, George Joestar mit Gift zu ermorden, und bleibt von diesem Zeitpunkt an an Jonathans Seite und hilft auf jede erdenkliche Weise, Dio zu besiegen. In den 1930er Jahren ermöglicht Speedwagons Erfolg bei der Gründung seiner eigenen Ölgesellschaft die Gründung der Speedwagon Foundation, einer mächtigen und einflussreichen Organisation, die der Familie Joestar in den nachfolgenden Handlungssträngen viel hilft. Er erscheint in Battle Tendency als Nebenfigur, wo er vom Nazi-Kommandanten Rudol von Stroheim gefangen genommen wird, um Informationen über die Steinmaske und die Pillar Men zu bekommen. Er wird von Joseph gerettet, nachdem dieser sich in den mexikanischen Stützpunkt schleicht, den Stroheim besetzt.
Will A. Zeppeli (ウィル・A・ツェペリ, Wiru Ē Tseperi )
Will A. Zeppeli war als junger Mann auf einem Schiff mit einer Crew, die Aztekenruinen untersuchte, als sein Vater die Steinmaske aufsetzte und alle in der Crew außer seinem Sohn tötete. Nach diesem schrecklichen Ereignis reist Will um die Welt, um die Maske zu zerstören, und sieht, wie ein Mann jemanden mit Hamon heilt. Will wird dann zu seinem Meister Tonpetty geleitet, der ihm beibringt, Hamon zu benutzen. Tonpetty sieht jedoch Wills Tod während seiner Ausbildung voraus und warnt ihn, dass er mit Sicherheit sterben wird, sollte er seine Ausbildung abschließen. Er trainiert Jonathan in Hamon, nachdem das Haus des Joestar niedergebrannt ist und schließt sich ihm an, um Dio und die Maske zu zerstören.
Straizo (ストレイツォ, Sutoreitso )
Straizo ist ein Hamon-Benutzer, der zuerst als einer von Tonpettys Schülern auftaucht und Jonathan im Kampf gegen Dio hilft. In den 1930er Jahren, während der Battle Tendency, wo er seinem Mentor nachfolgte, gab Straizo jedoch seinen Wunsch nach Jugend zu und beneidete Dio. Dies motivierte ihn, Speedwagon zu verraten und eine der neu entdeckten Steinmasken zu verwenden, um ein Vampir zu werden. Straizo unternimmt ein Attentat auf Josephs Leben und wird auf der Brooklyn Bridge besiegt, wobei er sich selbst mit dem Hamon zerstört, den er in seinem Körper aufbewahrt hat, bevor er ein Vampir wird. Er ist auch der Adoptivvater von Lisa Lisa, der Mutter von Joseph.
Bruford (ブラフォード, Burafōdo )
Bruford war früher zusammen mit Tarkus ein mächtiger Ritter aus dem Großbritannien des 16. Jahrhunderts, der auf Befehl des DIO gegen Jonathan Joestar geschickt wurde. Nach seiner Auferstehung besaß Bruford immer noch den Ehrenkodex eines Kriegers, als er um Dios Segen für das Duell mit Jonathan bat. Bruford akzeptierte seine Niederlage mit Anmut und stellte fest, dass er seinen Hass verloren hatte, und drückte nur seine Zufriedenheit aus, um im Jenseits mit Maria wieder vereint zu sein. Nachdem er von Jonathans Namen erfahren hat, gibt Bruford dem Jugendlichen sein Schwert, das er in Luck and Pluck umbenannt, bevor er starb und vollständig zu Asche wurde.

Teil 2: Kampftendenz

Spielt 1938-39, etwa 50 Jahre nach den Ereignissen von Phantom Blood .

Joseph Joestar (ジョセフ・ジョースター, Josefu Jōsutā )

Hauptartikel: Joseph Joestar

Joseph ist der Hauptprotagonist von Battle Tendency und der Enkel von Jonathan Joestar. Von seiner Großmutter Erina und Speedwagon erzogen, entwickelte er eine gröbere und rebellischere Haltung als die seines Gentleman-Großvaters, aber er hat immer noch ein edles Herz. Obwohl Joseph Hamon wie sein Großvater verwenden kann, ist er zunächst nicht so geschickt in der Verwendung, bis er unter Lisa Lisa trainiert. Er verwendet anfangs ein Paar Hamon-befähigte Klackerer im Kampf, verlässt sich aber mehr auf Gedankenspiele als auf rohe Kraft in Kämpfen und nutzt seine unheimliche Fähigkeit, die Aktionen seines Gegners genau vorherzusagen. Er kehrt als Hauptfigur in Stardust Crusaders zurück . Jetzt 50 Jahre älter, hat er den weinartigen Stand Hermit Purple (隠 者 の 紫Ichハ ー ミ ッ ト パ ー プ ルIch, Hāmitto Pāpuru ), die er verwendet, um mit elektronischen Geräten wie Kameras und Fernsehgeräten zu kämpfen oder Vorhersagen zu treffen (obwohl dies dabei die Geräte zerstört). Er kann auch die Ranken von Hermit Purple als Drähte verwenden, um Hamon zu kanalisieren. Joseph führt das Team von Männern an, um DIO in Ägypten zu konfrontieren, um seine Tochter Holly Kujo zu retten. Er kehrt als Nebenfigur in Diamond Is Unbreakable zurück , wo er seinen unehelichen Sohn Josuke Higashikata trifft und sich nun aufgrund des Alters körperlich und geistig schwächer zeigt. Araki enthüllt, dass Joseph selbst in Stone Ocean noch am Leben ist.
Rudol von Stroheim (ルドル・フォン・シュトロハイム, Rudoru Fon Shutorohaimu )
Kommandant der Nazi-Streitkräfte, die nach der Entdeckung der anderen Pillar Men in Rom geschickt wurden, um Santana in Mexiko zu erforschen. Stroheim ist nicht nur dafür verantwortlich, Speedwagon das Leben zu retten, wenn auch nur für Informationen über die Steinmaske für seine Regierung, sondern auch dafür, Joseph zu helfen, Santana zu besiegen, indem er sich selbst in die Luft jagt. Später kehrt er als Cyborg zurück , um im Kampf gegen Kars zu helfen und sich mit ultravioletten Lampen aufzurüsten. Nachdem er Joseph vor dem Zweiten Weltkrieg seine künstliche Hand zur Verfügung gestellt hatte , stirbt Stroheim 1943 an der Front während der Schlacht von Stalingrad .
Caesar Anthonio Zeppeli (シーザー・アントニオ・ツェペリ, Shīzā Antonio Tseperi )
Ein höflicher Damenmann und der Enkel von Will A. Zeppeli. Er ist ziemlich cool und gefasst, vor allem im Vergleich zu Joseph, mit dem er widerwillig gegen die Pillar Men kämpft. Doch mit der Zeit wächst Joseph so sehr an ihm, dass er seine seltsamen Denkmuster verstehen kann und sie ein unschlagbares Duo bilden. Den Hamon infundiert er in Seifenblasen, die er mit seinen speziell angefertigten Handschuhen kreiert.
Pillar Men (柱の男, Hashira no Otoko )
Die Pillar Men sind die Hauptgegner von Battle Tendency , den letzten vier Mitgliedern einer uralten Rasse von Humanoiden, die von Säulen umgeben sind, deren außergewöhnliche Stärke, Intelligenz und Lebensdauer sie als Götter und Dämonen verehrt haben. Aber Kars, motiviert durch das wahre Potenzial seiner Rasse, löschte seine Leute aus, als sie sich ihm widersetzten, weil er die Welt mit der Steinmaske bedroht hatte. Trotz ihrer Apathie gegenüber den Menschen und dem Verhalten von Kars sind die anderen Pillar Men ritterliche Krieger, die Hamon-Benutzer in fairen Kämpfen bekämpfen. Jeder hat die totale Kontrolle über seinen Körper und ist in der Lage, ihn an seine Bedürfnisse anzupassen, während er in der Lage ist, Nicht-Hamon-Benutzer durch physischen Kontakt zu verdauen, Kars, Esidisi und Wamuu haben einzigartige Spezialitäten namens Modes (流 法Ichモ ー ドIch, Mōdo ) zur Bekämpfung von Hamon-Benutzern.
Santana (サンタナ, Santana )
Santana wird 1938 von Straizos Speedwagon Foundation-Team in einer mexikanischen Pyramide entdeckt und dann von den Nazi- Truppen unter Stroheim für Live-Menschenexperimente mitgenommen, um zu sehen, ob er verwendet werden kann, um die deutsche Armee anzutreiben , sogar mit einem Steinmasken-Vampir, um ihn zu sehen wie viel mächtiger er ist. Santana entkommt, da er seinen Körper verrenken kann, um durch einen Lüftungsschacht zu entkommen, und zeigt, dass er die menschliche Sprache und die Mechanismen der deutschen Waffen beherrscht, als er es schafft, ihren Angriffen zu widerstehen. Joseph und Stroheim können ihn aufhalten, indem sie nach draußen flüchten, als Joseph ihn mittags in einem Brunnen einsperrt und ihn wieder zu Stein macht. Seine Überreste werden in ein Labor der Speedwagon Foundation gebracht, während sie permanent ultravioletten Lampen ausgesetzt sind, um ihn einzufangen.
Esidisi (エシディシ, Eshidishi )
Esidisi hat ein unberechenbares Temperament, schluchzt schnell unkontrolliert und beruhigt sich ebenso schnell. Sein Hitzekontrollmodus (怪焔王の流 法Ichモ ー ドIch, Kaiennō no Mōdo ) ermöglicht es ihm, sein Blut auf 500 °C (932 °F) zum Kochen zu bringen, das er seinen Feinden injiziert, um sie lebendig zu verbrennen, indem er seine nadelartigen Blutgefäße aus seinem eigenen Körper ausdehnt. Esidisis Suche nach der Super Aja führt ihn nach Venedig, wo er Joseph gegenübersteht, nachdem er Loggins ermordet hat. Esidisi behauptet, die Kunst des Krieges genau zu kennen, da er zu Lebzeiten von Sun Tzu in China war , und stellt sich Josephs eigenen schnellen Verstand in einem Kampf der Täuschung. Aber Joseph nutzt Esidisis Unkenntnis der Taschenspielertricks aus , um ihn mit einem Hamon-Angriff über einen Schnitt- und Wiederherstellungsseiltrick zu besiegen und Esidisis Körper zu zerstören. Esidisi überlebt, wird aber auf ein körperloses Nervensystem reduziert, das den Körper von Suzi Q besitzt, um sie dazu zu bringen, die Super Aja an Kars zu schicken, und plant dann, sie von innen mit ihrem erhitzten Blut zu zerstören, das die Hamon-Benutzer tötet. Joseph und Caesars gegensätzliche Hamon-Fähigkeiten zwingen Esidisi jedoch aus Suzi Qs Körper, was zum dauerhaften Tod des geschwächten Pillar Man führt, wenn er dem Sonnenlicht ausgesetzt wird.
Wamuu (ワムウ, Wamū )
Wamuu ist der treue Diener von Esidisi und Kars, der ein starker und ehrenhafter Krieger ist, aber reflexartig jeden angreift, der auf seinen eigenen Schatten tritt. Sein Windmodus (風の流 法Ichモ ー ドIch, Kaze no Mōdo ) ermöglicht es ihm, die Luft in seinen Lungen zu kontrollieren und sie in einen starken Wind zu verwandeln, der ihm zur Verfügung steht, von der Verwendung wie einer rasiermesserscharfen Klinge bis hin zur Unsichtbarkeit. Er verschont Josephs Leben, nachdem der junge Mann ihn verwundet hat, und gibt ihm einen Monat Aufschub, um Hamon zu meistern, während er als zusätzlichen Anreiz einen Giftring in das Herz des Menschen legt, während er das Gegenmittel in seinem Lippenpiercing enthüllt. Sein nächster Kampf ist gegen Caesar, der sich behaupten kann, aber Wamuus Windmodus nicht besiegen kann. Er verwundet Caesar tödlich und erlaubt dem Sterbenden, das Gegenmittel aus Respekt vor der tapferen Anstrengung des Menschen zu erhalten. Wamuu tritt später in einem tödlichen Wagenrennen gegen Joseph an und blendet sich selbst, um einen psychologischen Vorteil gegenüber seinem Gegner zurückzugewinnen, bevor er von Josephs Verstand und Hamon-Beherrschung besiegt wird. Als Wamuus körperloser Kopf im Sterben liegt, erleichtert Joseph das Sterben des Säulenmannes, indem er ihm Tropfen seines eigenen Blutes gibt. Wamuu erwidert den Gefallen, indem er eine Horde von Vampiren tötet, die versucht, Joseph aus Rache zu töten.
Kars (カーズ, Kāzu )
Kars ist der Anführer der Pillar Men und der Schöpfer der Stone Masks. Er ist intelligent und rücksichtslos und zielstrebig in seiner Hingabe, das ultimative Wesen zu werden (究 極 の 生命 体Ichア ル テ ィ ミ ッ ト · シ イ ン グIch, Arutimito Shiingu ) . Dies führte dazu, dass Kars seine eigenen Leute auslöschte, als sie seine Absicht für reinen Wahnsinn hielten. Später konfrontierte Kars Hamon-Benutzer auf seiner Suche nach einem Super-Aja-Stein, um die Verwendung der Maske für seine Art zu perfektionieren, und entwickelte einen Lichtmodus (光の流 法Ichモ ー ドIch, Hikari no Mōdo ) , die es ihm ermöglicht, sägeblattförmige Anhängsel aus seinem Körper zu produzieren, die ein strahlendes Leuchten erzeugen. Im Gegensatz zu seinen Untergebenen hat Kars keinerlei Ehre und beabsichtigt, seine Ziele mit allen Mitteln zu erreichen. Kars gelingt es schließlich, den Stein zu bekommen, indem er Lisa Lisa während ihres Kampfes mit einem Vampir-Köder täuscht und dann die Nazis dazu bringt, ihn ultravioletten Strahlen auszusetzen, während er die in Aja eingebettete Steinmaske trägt. Einst entwickelt, jetzt immun gegen Sonnenlicht und in der Lage, seine eigene genetische Struktur anzuzapfen , kann Kars tierähnliche Erweiterungen seiner selbst produzieren, reaktive evolutionäre Mutationen durchlaufen und Hamon nutzen. Am Ende wird Kars aufgrund seiner eigenen Hybris besiegt , indem er einen Hamon-Angriff auf Joseph einsetzt, der ihn mit der Super Aja in einem Vulkan abfängt. Die daraus resultierende Eruption schleudert Kars in das Vakuum des Weltraums und lässt seinen unsterblichen Körper erstarren. Da er nicht sterben kann, driftet er für den Rest der Zeit durch den Weltraum und hört schließlich auf zu denken.
Lisa Lisa (リサリサ, Risa Risa )
Lisa Lisa ist eine mysteriöse Hamon-Meisterin und Caesars Hamon-Lehrerin, die in Venedig lebt. Sie enthüllt sich als Josephs Mutter Elizabeth (エリザベス, Erizabesu ) , die Erina in der Nacht von Jonathans Tod als Säugling rettete und Straizo anvertraute. Elizabeth heiratete Erinas Sohn George Joestar II und musste auf die Flucht gehen, nachdem sie den Mörder ihres Mannes getötet hatte, einen von Dios überlebenden Vampiren, der die Royal Air Force infiltrierte . Lisa Lisa kämpft mit Hamon, indem sie ihn durch ihren speziell angefertigten Schal führt. Aufgrund ihrer Hamon-Fähigkeiten scheint sie Mitte 20 zu sein, obwohl sie tatsächlich in ihren 50ern ist.
Suzi Q (スージーQ , Sūjī Kyū )
Lisa Lisas persönliche Assistentin, die dämlich und vergesslich ist, aber ihrer Sache treu geblieben ist. Sie verliebt sich in Joseph, nachdem sie sein Gesicht zum ersten Mal ohne eine spezielle Hamon-Trainingsmaske gesehen hat. Sie wird von einer körperlosen Esidisi besessen und muss die Super Aja zu den Verbündeten des Pillar Man schicken und dann die anderen angreifen, bevor Caesar und Joseph Hamon benutzen, um den Pillar Man aus ihrem Körper zu zwingen, ohne ihr Leben zu gefährden. Sie pflegt Joseph nach seinem Kampf mit Kars wieder gesund und wird dann am Ende von Battle Tendency seine Frau , vergisst jedoch, allen anderen mitzuteilen, dass Joseph seinen Kampf mit Kars überlebt hat. Später bringt sie ihre Tochter Holly zur Welt. Suzi Q kehrt in Stardust Crusaders zurück , um auf ihre Tochter aufzupassen, während Joseph und Jotaro auf dem Weg nach Kairo sind, um DIO zu zerstören.

Teil 3: Sternenstaub-Kreuzfahrer

Die Serie spielt von 1988 bis 1989 und folgt Jotaro Kujo und seinen Kameraden, die auf der Suche nach dem bösen und unsterblichen Vampir Dio Brando, der heute als DIO bezeichnet wird, von Japan nach Ägypten reisen.

Jotaro Kujo (空条 承太郎, Kūjō Jōtarō )

Hauptartikel: Jotaro Kujo

Der Hauptprotagonist von Stardust Crusaders und der Enkel von Joseph Joestar durch Holly. Er wird als grober Delinquenten mit einem gütigen Herzen dargestellt, als er mit seinem Großvater und Verbündeten nach Ägypten reist, um DIO zu besiegen und das Leben seiner Mutter zu retten. Jotaro neigt dazu, eine introvertierte Denkweise zu haben und zeigt selten Emotionen. Dies nutzt er jedoch zu seinem Vorteil, um in einer Notsituation Ruhe zu bewahren und einen Plan zu schmieden. Sein Stand ist Star Platinum (星 の 白金Ichス タ ー プ ラ チ ナIch, Sutā Purachina ), deren Kraft unglaubliche Stärke, Geschwindigkeit und Präzision ist. Star Platinum hat auch eine verbesserte Sehkraft, die es Jotaro ermöglicht, Dinge zu sehen, die normalerweise mit dem menschlichen Auge nicht gesehen werden können. Später erhält Star Platinum die Fähigkeit Star Platinum: The World (スタープラチナ ザ・ワールド, Sutā Purachina Za Wārudo ) , wodurch Star Platinum die Zeit anhalten kann. Er kehrt in Diamond Is Unbreakable zurück , um seinen biologischen Onkel Josuke zu treffen, während er feindliche Stellungen in der Stadt Morioh untersucht. Seit DIOs Niederlage ist er ein berühmter Meeresbiologe. Er hat einen kleinen Auftritt in Golden Wind, als er Koichi Hirose nach Italien schickt, um DIOs Sohn Giorno Giovanna auszuspionieren. Er kehrt in Stone Ocean zurück , um seiner Tochter Jolyne Cujoh gegen die Streitkräfte von Enrico Pucci zu helfen, wird jedoch bewusstlos, nachdem sowohl sein Stand als auch die Speicherdiscs von Puccis Stand, Whitesnake, gestohlen wurden. Pucci nutzt Jotaros Erinnerungen, um seinen Plan zu unterstützen, Whitesnake in C-Moon zu verwandeln, und Jolyne verbringt die meiste Zeit damit, Jotaros Scheiben wiederzubekommen. Nachdem ihm die Scheiben zurückgegeben wurden, erwacht er und hilft Jolyne im Endkampf mit Pucci. Er tötet Pucci fast, wird aber stattdessen getötet, nachdem C-Moon sich zu Made in Heaven entwickelt. Jotaro scheint jedoch wiederbelebt worden zu sein, nachdem Pucci getötet wurde und das Universum erneut zurückgesetzt wurde, da Puccis Tod auch seine Existenz löscht. Obwohl er am Ende von Teil 6 nicht zu sehen ist, wird erwähnt, dass seine Tochter und ihre Verbündeten losfahren, um ihn zu treffen.
Mohammed Avdol (モハメド・アヴドゥル, Mohamedo Avuduru , محمد عبد) Mohammed Abdul
Ein ägyptischer Verbündeter von Joseph und Jotaro Kujo aus Kairo , einer Wahrsagerin, die nur knapp der DIO entkam und Joseph half, Stands zu verstehen. Sein Stand ist Magician 's Red (魔術師 の 赤Ichマ ジ シ ャ ン ズ レ ッ ドIch, Majishanzu Reddo ) , mit dem er Feuer manipulieren kann , normalerweise in Form des Ankh . Der charakteristische Zug von Magician's Red ist Crossfire Hurricane (クロスファイヤーハリケーン, Kurosufaiyā Harikēn ) , der mehrere feurige Ankhs auf das Ziel aussendet. Während er in Indien ist, wird Avdol anscheinend durch die gemeinsamen Bemühungen von Hol Horse und J. Geil getötet, aber später stellt sich heraus, dass er überlebt hat und schließt sich der Gruppe am Roten Meer wieder an . Während die Gruppe DIOs Villa infiltriert, wird Avdol verdampft, nachdem er sich selbst geopfert hat, um Polnareff und Iggy vor Vanilla Ice zu retten.
Noriaki Kakyoin (花京院 典明, Kakyōin Noriaki )
Ursprünglich von DIO geschickt, um Jotaro unter Gedankenkontrolle zu töten, wird sein Leben stattdessen von Jotaro gerettet, woraufhin Kakyoin verspricht, mit ihm zusammenzuarbeiten, um DIO zu töten. Sein Stand ist Hierophant Green (法 皇 の 緑Ichハ イ エ ロ フ ァ ン ト グ リ ー ンIch, Haierofanto Gurīn ) , die er zusammenschrumpfen kann, um in Menschen einzudringen und sie von innen zu kontrollieren, seltsame Ranken produzieren, die Menschen verprügeln können, oder einen weitreichenden Angriff mit Schwallen grüner Energie ausführen, die als Emerald Splash bekannt sind. Hierophant Green war ursprünglich als Hierophant Emerald (ハイエロファントエメラルド, Haierofanto Emerarudo ) bekannt . Er wird später von DIO in Ägypten getötet und nutzt seine letzten Momente, um die Gruppe über die Fähigkeiten von The World zu informieren. Er hatte sein ganzes Leben lang keine Freunde, nur Hierophant Green, aber die besten Freunde für ganze 50 Tage.
Jean Pierre Polnareff (ジャン・ピエール・ポルナレフ, Jan Piēru Porunarefu )
Polnareff, ein französischer Reisender, der zunächst unter der Kontrolle von DIO steht, greift Jotaros Gruppe während ihres Aufenthalts in Hongkong an, bevor er von Avdol besiegt wird. Nach der Reform schließt er sich ihnen auf der Jagd nach DIO an, um den Mörder seiner Schwester, J. Geil, zu finden. Polnareff ist ritterlich und ehrenhaft, aber auch albern und naiv und neigt dazu, häufig in Schwierigkeiten zu geraten. Sein Stand ist Silver Chariot (銀 の 戦 車Ichシ ル バ ー チ ャ リ オ ッ ツIch, Shirubā Chariottsu ) , ein gepanzerter Ritter mit einem Degen , das seine Blendgeschwindigkeit weiter erhöhen kann, indem es seine Rüstung ablegt und dabei eine Reihe von Nachbildern erzeugt, während die Verteidigung geopfert wird. Polnareff tritt später während der Ereignisse von Golden Wind auf , nachdem er von Diavolo verkrüppelt wurde, der ihm die Pfeile stahl. Polnareff behielt einen Pfeil, den er Giornos Bande geben wollte, war jedoch gezwungen, ihn mit seinem sterbenden Atem an sich selbst zu verwenden, um seinen Stand in Chariot Requiem (チャリオッツ・レクイエム, Chariottsu Rekuiemu ) als letzten Schachzug zu verbessern , um den Pfeil zu schützen. Chariot Requiem, das auf den letzten Befehl seines Meisters handelt, kann die Seelen anderer auf verschiedene Weise manipulieren, z. Eine weitere Exposition gegenüber Chariot Requiem führt dazu, dass lebende Körper und Seelen mutieren. Chariot Requiem wirkt wie ein Schatten auf die Seelen der Menschen, und wenn sie es betrachten, fällt sein Schatten immer in die entgegengesetzte Richtung. Es erzeugt eine sonnenähnliche Lichtquelle hinter ihnen, aber wenn diese Lichtquelle zerstört wird, wird auch Chariot Requiem zerstört. Die Fähigkeiten von Chariot Requiem retten Polnareff schließlich, als sie seine Seele in Coco Jumbo übertragen, eine Schildkröte, die von Giornos Gang eingesetzt wurde. Nachdem Chariot Requiem zerstört wurde, schafft es Polnareff immer noch, im Körper der Schildkröte zu überleben und begleitet nun Passiones neuen Anführer Giorno. Es ist nicht bekannt, ob Polnareff jemals von Giornos Verbindungen zu den Joestars und Brandos erfahren wird.
Iggy (イギー, Igī )
Ein streunender Boston Terrier, der die New Yorker Tierkontrollbeamten jahrelang durchkreuzte, bis Avdol es schaffte, den Hund für die Speedwagon Foundation zu fangen. Er wird in die Gruppe aufgenommen, als sie in Ägypten ankommen. Um ihn ruhig zu halten, bieten ihm die Speedwagon Foundation und die Joestar Group Kaugummis mit Kaffeegeschmack als Leckerbissen für seine Compliance an. Sein Stand der Narr (愚者Ichザ · フ ー ルIch, Za Fūru ) ist eines der wenigen, das eine physische Form besitzt, ein biomechanisches Wesen mit zwei Rädern anstelle von Hinterbeinen, das Sand und Schmutz manipulieren kann und Flügel bildet, damit Iggy vor Gefahren gleiten kann. Der Narr kann auch Sand verwenden, um sich in verschiedene Objekte und sogar in Menschen zu verwandeln. Iggy gilt als eigennütziger Feigling, da er es vermeidet, gegen N'Doul und viele andere Stand-Benutzer zu kämpfen, während die Gruppe nach Kairo reist, aber er zeigt seine Intelligenz während seines Kampfes mit Pet Shop und seinen Mut und seine Loyalität, als er Polnareff vor rettet Vanilleeis auf Kosten seines Lebens.
Hol-Pferd (ホル・ホース, Horu Hōsu )
Ein arroganter Cowboy und der Träger des Kaisers (皇帝Ichエ ン ペ ラ ーIch, Enperā ) Ständer, der die Form eines Revolvers hat. Nach dem Abfeuern kann der Imperator die Flugbahn der Kugel kontrollieren, sodass sie sich in der Luft drehen kann. Er operiert lieber mit einem Partner, da sein Stand ziemlich schwach und ohne Backup nicht effektiv ist. Hol Horse zögert ursprünglich, für DIO zu arbeiten, und versucht sogar, ihn hinter seinem Rücken zu erschießen, akzeptiert DIO jedoch schließlich als Meister, nachdem er die Kraft von DIOs Stand aus erster Hand erlebt hat. Während er ursprünglich mit J. Geil zusammenarbeitete, wird er später Partner von Boingo.
Enya die Hexe (Enya Geil) (エンヤ婆(エンヤ・ガイル) , En'ya-baa (En'ya Gairu) )
Eine ältere Frau mit zwei rechten Händen, die in Teil 3 Dios scheinbare Vertraute ist. In Teil 4 wird enthüllt, dass sie eine Rolle bei der Erweckung von Dio und der Fähigkeit der Joestar-Linie gespielt hat, Ständer durch alte Waffensets, bekannt als Pfeil und Bogen, zu verwenden. Sie versorgte Yoshihiro Kira mit einem Bogen-und-Pfeil-Set Jahre vor den Ereignissen von Teil 4, der später in Teil 5 enthüllt wurde, dass sie die Pfeile von Diavolo erworben hat. Ihr Stand Gerechtigkeit (正義Ichジ ャ ス テ ィ スIch, Jasutisu ) , ein massiver Nebel mit einem Schädel und Händen, erlaubt es ihr, alles mit einer offenen Wunde wie eine Marionette zu manipulieren. Nach dem Tod ihres Sohnes J. Geil, einem von Dios Attentätern, der Polnareff zum Feind gemacht hat, beschließt Enya, die Joestar-Gruppe persönlich anzugreifen, bevor sie von ihren Verbündeten gefangen genommen und später getötet wird, um die Natur von Dios Stand geheim zu halten.
J. Geil ( J・ガイル, Jei Kairu )
J. Geil ist der Sohn von Enya the Hag, der für den Mord an Jean Pierre Polnareffs Schwester Sherry Polnareff und Ihrem Stand namens Hanged Man (Tarot-Karte) ( Hanged Man ) verantwortlich ist. (吊られた男)IchHangudo-MannIch. Er zeigt sich zuerst, indem er seinen Stand vor Polnareff erscheinen lässt und ihn zwingt, sich vom Rest der Gruppe zu trennen, was ihn zu einem leichten Ziel für ihn und seinen Partner Hol Horse macht der Kampf wird aber durch eine Kombination der Antagonisten schnell erledigt. Später rächt sich Polnareff schließlich und schlägt J. Geil mit Ihrem Ständer nieder.
N'Doul (ンドゥール, Ndūru )
N'Doul war ein blinder, loyaler Attentäter für DIO, er ist der erste der ägyptischen 9 Glory Gods, denen die Joestar Group bei der Einreise nach Ägypten begegnet und sie mitten in der Sahara in der zweiten Hälfte der Stardust Crusaders angreift . Ihr Stand namens Geb (ゲブ神, Gebu-shin ) wird vorgestellt, kurz nachdem Iggy der Joestar-Gruppe beigetreten ist, als er die beiden Piloten des Hubschraubers tötet, in den Iggy gekommen ist. Er greift die Joestar-Gruppe kurz darauf an und schafft es, Kakyoins . zu verletzen Augen und halten Sie ihn für eine gewisse Zeit davon ab, der Gruppe zu helfen. Nachdem Avdol herausfand, dass N'Doul die Gruppe nur durch die von ihnen erzeugten Geräusche lokalisieren konnte, zwang Jotaro Iggy, mit ihnen zu kooperieren, da er der einzige war, der in der Lage war, N'Douls Angriffe zu erkennen.
Daniel D. J'Darby (ダニエル・J・ダービー, Danieru Jei Dābī )
Daniel D. J'Darby war ein Experte und eingefleischter Spieler und ist Mitglied der Egypt 9 Glory Gods und trifft die Joestar Group in Kairo, um sie dazu zu bringen, ihre Seelen in verschiedenen Glücksspielen zu wetten. Jotaro forderte Daniel beim Poker heraus, was der Spieler als sein stärkstes Spiel bezeichnet. Nachdem er das Match verloren hat, versucht Daniel sich zu zwingen, Jotaros Wette zu callen, aber er fällt völlig auseinander und wird zu einem hysterischen Durcheinander, der seine Niederlage in seinem Herzen zugibt. Polnareff, Joseph und die Hunderte anderer Seelen, die Daniel im Laufe der Jahre gesammelt hatte, wurden aus seiner Sammlung befreit. Dein Stand wird Osiris (オシリス神, Osirisu-shin ) genannt .
Vanilleeis (ヴァニラ・アイス, Vanira Aisu )
Vanilla Ice war der letzte von DIO geschaffene Vampir und einer der vorletzten Standbenutzer, denen die Joestar-Gruppe beim Eindringen in DIOs Herrenhaus gegenübersteht. Obwohl er mit einem Überraschungsangriff alle auf einmal erledigen wollte, schafft er es nur, Avdol zu töten, der Polnareff und Iggy aus dem Weg schubste, bevor der Angriff eintraf. Horewer, nachdem Polnareff Vanilla kurz anstachelt, ihn anzugreifen, benutzt er Silver Chariot, um den verkrüppelten Vampir ins Licht zu stoßen, ihn sofort aufzulösen und DIOs Linie von Vampirdienern ein Ende zu setzen. Dein Stand heißt Cream (クリーム, Kurīmu ) .

Teil 4: Diamant ist unzerbrechlich

Das Spiel spielt 1999, 10 Jahre nach den Ereignissen von Stardust Crusaders , in der fiktiven japanischen Stadt Morioh.

Josuke Higashikata (東方 仗助, Higashikata Jōsuke )
Der Hauptprotagonist von Diamond Is Unbreakable ist Josuke, ein Neuling in Morioh, der der uneheliche Sohn von Joseph Joestar ist. Als Josuke vier Jahre alt war, erwachte er aufgrund des Einflusses von DIO auf die Joestars bei den Ereignissen von Stardust Crusaders . Aber wegen seiner sanften Natur arbeitete sein Stand gegen ihn, was dazu führte, dass er tödlich erkrankte, ähnlich wie Hollys Krankheit in Stardust Crusaders . Auf dem Weg ins Krankenhaus bleibt das Auto seiner Mutter im Schnee stecken, doch ein unbekannter Delinquenten mit Pompadour hilft seiner Mutter, das Auto aus dem Schnee zu befreien und Josuke in Sicherheit zu bringen. Überwältigt von der Selbstlosigkeit und Freundlichkeit des unbekannten Delinquenten, trägt Josuke sein Haar in einem ähnlichen Pompadour, um ihn zu ehren. Sein Stand ist Crazy Diamond (クレイジー・ダイヤモンド, Kureijī Daiyamondo ) , ein Nahbereichsstand, der die Fähigkeit hat, Gegenstände in ihre ursprüngliche Form wiederherzustellen, einschließlich der Heilung von Verletzungen anderer Personen und auch aller leblosen Gegenstände wie Essen und Trinken, zum Beispiel nutzen seine Fähigkeit, Limonade wieder in Wasser, Zucker und Zitronen umzuwandeln. Crazy Diamond kann jedoch nicht verwendet werden, um die Toten wiederzubeleben, noch kann es verwendet werden, um Josuke selbst zu heilen.
Yoshikage Kira (吉良 吉影, Kira Yoshikage )
Der Hauptgegner von Diamond Is Unbreakable , Kira, ist eine gutaussehende Büroangestellte, die den starken Wunsch hat, ein einfaches Leben zu führen, aber eine mörderische Besessenheit von weiblichen Händen hat , die aus einer erotischen Erfahrung stammt, die er als Kind mit der Mona Lisa hatte . Er ermordet seit über 15 Jahren Frauen in Morioh, wobei Reimi Sugimoto das erste seiner Opfer war. Sobald Kira sein Opfer getötet hat, wird Kira ihre abgetrennte Hand als "Freundin" behalten, sie mit sich herumtragen und für verschiedene fetischistische Zwecke verwenden, bevor sie sie wegwirft, wenn sie zu verfallen beginnt. Kira manifestiert später seine Stand-Killer-Königin (キラークイーン, Kirā Kuīn ) mit dem Pfeil, den sein Vater Yoshihiro von Enya erworben hat, wobei der Stand die Fähigkeit besitzt, Kiras Opfer aufzulösen , um den Anschein zu erwecken, dass sie vermisst werden. Der Stand besitzt auch eine sekundäre Fähigkeit namens Sheer Heart Attack, eine unzerstörbare panzerartige Bombe, die mit Kiras linker Hand verbunden ist und sich unerbittlich an Hitzesignaturen festhält.
Kira wird schließlich von Josukes Gruppe, die im Namen von Reimi handelt, entlarvt und ermordet einen Mann namens Kosaku Kawajiri (川尻 浩作), während er vor seinen Verfolgern flieht. Kira versucht, sich im Kawajiri-Haushalt zu verstecken, während er seine mörderischen Triebe bekämpft, wobei Kawajiris Sohn Hayato schließlich die Wahrheit erkennt. Kira erhielt eine neue Fähigkeit, als sie von dem Pfeil durchbohrt wurde, genannt Bites The Dust (負 け て 死 ねIchバ イ ツ ァ · ダ ス トIch, Baitsa Dasuto ), die er in Hayato implantiert, und setzt den Jungen in eine Zeitschleife, in der jeder, der von Kiras Identität erfährt, getötet wird und sein Tod fixiert ist. Aber Hayato nutzt die Zeitschleife, um Kira dazu zu bringen, sich selbst zu entblößen und Bites the Dust abzubrechen, um sich gegen Josuke zu verteidigen, der schließlich getötet wurde, als er von einem rückwärtsfahrenden Krankenwagen überfahren wurde und zu einem wandernden Geist wurde, nachdem er von den gespenstischen Händen von Ghost Alley weggezerrt wurde. Er kehrt in der Nebengeschichte Dead Man's Questions als wandernder Geist zurück, ohne zu wissen, wer er wirklich ist.
Koichi Hirose (広瀬 康一, Hirose Kōichi )
Ein Klassenkamerad von Josuke, der ihn trifft, als Jotaro auf der Suche nach Josuke ist, was dazu führt, dass die beiden schnelle Freunde werden. Koichi ist ein junger Neuling in der High School und trotz seines Alters sehr klein. Während der gesamten Serie bildet er eine Schüler-Lehrer-Beziehung mit Jotaro. Als Koichi vom Pfeil von Keicho Nijimura erstochen wird, hat der Pfeil ihn nicht ausgewählt, was ihn tödlich verwundet. Josuke war jedoch in der Lage, Koichi zu heilen, bevor der Pfeil ihn tötete, und erweckte seine Standechos (エコーズ, Ekōzu ) , die drei verschiedene Formen oder ACTs haben, die er gewinnt, während er sich als Charakter entwickelt. Koichi kann jedoch immer nur auf einen zugreifen. Echoes ACT1 kann Soundeffekte reproduzieren, wie z. B. einen Zugalarm; er kann diese Soundeffekte wie in Kana geschrieben an alles anbringen , und wenn er sie an einen Gegner anhängt, kann er ihn mit Sound überwältigen. Echoes ACT2 schreibt auch Soundeffekte in Kana, aber anstatt das Rauschen zu replizieren, repliziert es das Phänomen, das diesen Soundeffekt erzeugen würde (z etwas, das vor Hitze glüht). ACT1 & ACT2 sind ebenfalls weitreichend und Koichi kann beide als Späher verwenden, um ein bestimmtes Ziel zu finden. Echoes ACT3 verliert die früheren Fähigkeiten und seine große Reichweite, erhält aber die Fähigkeit "3 Einfrieren", wodurch ein Ziel so schwer wird, dass es sich nicht mehr bewegen kann. ACT3 zeigt auch sein eigenes Empfindungsvermögen getrennt von Koichi, was in Ständen selten ist. Es spricht mit monotoner Stimme und sagt häufig vulgäre Phrasen auf Englisch.
Okuyasu Nijimura (虹村 億泰, Nijimura Okuyasu )
Der jüngste der beiden Nijimura-Brüder, die dafür verantwortlich sind, die Mehrheit der Standbenutzer in Morioh über den Bogen und den Pfeil zu schaffen. Okuyasu ist übermäßig abhängig von seinem älteren Bruder Keicho, um schwere Entscheidungen zu treffen. Nach dem Tod seines Bruders sinnt er auf Rache an dem Benutzer des Standes Red Hot Chili Pepper, Akira Otoishi, und freundet sich mit Josuke und Koichi an. Okuyasus Vater ist eine bizarre Kreatur, die sich schnell regenerieren kann, sodass er nicht sterben kann. Er wurde durch eine Fleischknospe mutiert, die aus DIOs Zellen nach dessen Tod durch Jotaro gemacht wurde. Zuerst planten Okuyasu und Keicho, ihren Vater zu töten, um ihn von seinem Leiden zu befreien, und schufen zu diesem Zweck Standbenutzer mit Pfeil und Bogen. Nachdem er jedoch erfuhr, dass sein Vater immer noch ein Bewusstsein hatte, gab er den Plan auf. Sein Stand ist die Hand (ザ・ハンド, Za Hando ) , die jeglichen Raum löscht, den sie mit der rechten Hand streicht, Objekte näher an Okuyasu heranzieht oder Okuyasu selbst näher an ein Objekt heranzieht. Wenn er die Mitte eines Objekts löscht, rasten die beiden verbleibenden Hälften zusammen (demonstriert, wenn er die Mitte eines Zeichens löscht, was dazu führt, dass es etwas anderes sagt, wenn der mittlere Teil weg ist). Während diese Fähigkeit sehr nützlich ist und in den richtigen Händen verheerend sein könnte, ist Okuyasu selbst eher unintelligent und nutzt sie selten voll aus.
Rohan Kishibe (岸辺 露伴, Kishibe Rohan )
Ein grober, aber gut gemeinter Mangaka , der den Manga Pink Dark Boy für Weekly Shōnen Jump schreibt . Er freundet sich schließlich mit Koichi an und die beiden stoßen auf Reimi Sugimoto (杉本, Sugimoto Reimi ) , einen Geist, der die beiden vor einem Serienmörder in Morioh warnt. Später wird enthüllt, dass Reimi 15 Jahre vor den Ereignissen von Diamond is Unbreakable Rohans Babysitter war. In der Nacht, in der Reimi von Yoshikage Kira ermordet wurde, schleicht sie den vierjährigen Rohan aus dem Fenster, um sein Leben zu retten. Dies inspiriert ihn, Jotaro und den anderen zu helfen, Yoshikage Kira zu finden und zu stoppen. Sein Stand ist die Tür des Himmels (ヘブンズ・ドアー, Hebunzu Doā ) , die es ihm ermöglicht, die Haut einer Person wie ein Buch zu öffnen und ihre Erinnerungen und Fähigkeiten zu lesen. Er kann auch Befehle in die Seiten schreiben, denen der Empfänger folgen muss. Heaven's Door erscheint ursprünglich als Manuskript, das man sich bewusst anschauen muss, um in Kraft gesetzt zu werden. Später nimmt es eine physische Form an, die dem namenlosen Protagonisten von Pink Dark Boy ähnelt . Rohan ist Gegenstand mehrerer One-Shot-Spin-offs wie Thus Spoke Kishibe Rohan und Rohan at the Louvre .
Akira Otoishi (音石 明, Otoishi Akira )
Ein abtrünniger Gitarrist und ehemaliger Feind von Josuke, sein Langstrecken-Stand heißt Red Hot Chilli Pepper (レッド・ホット・チリ・ペッパー, Reddo Hotto Chiri Peppā ) . Er erscheint als Standbenutzer wegen Keicho Nijimura's Arrow und so plante er, gegen die Joestar Group zu kämpfen, um sie zu vertreiben oder zu töten, damit er seine Verbrechen in Morioh ungestört begehen konnte. Er erscheint als Standbenutzer wegen Keicho Nijimuras Pfeil und so plante er, gegen die Joestar Group zu kämpfen, um sie zu vertreiben oder zu töten, damit er ungestört seine Verbrechen in Morioh begehen konnte. Otoishi ist gefährlich egozentrisch, nutzt seine neu gewonnene Macht, um verschiedene Leute zu bestehlen und Chaos in der Stadt anzurichten und sogar jeden zu töten, der sich ihm in den Weg stellt, ohne zu zögern, er widmet sich seinem Handwerk als Musiker; auch Anerkennung oder Ruhm als Rockstar wünschen. Aufgrund der Natur seines Widerstands ist er selbstbewusst, aber auch klug genug, um seine Fähigkeiten voll auszuschöpfen, und ist einigermaßen geübt in der Manipulation, was sich in seinem Kampf mit Okuyasu zeigt. Obwohl er schlau ist, übersieht er jedoch oft kleine Details, die zu seinem Untergang führen können, wie sein Kampf mit Josuke zeigt. Nach dem Josuke zu verlieren und ins Gefängnis gesendet, erscheint er für seine Taten gesühnt zu haben und nicht mehr Probleme verursacht, sein letzter Auftritt in der Aufnahme ein , war also Kishibe Rohan sprach , für Autographen Rohan Kishibe zu fragen.

Teil 5: Goldener Wind

Im Jahr 2001 spielt Italien, zwei Jahre nach den Ereignissen von Diamond is Unbreakable .

Giorno Giovanna (ジョルノ・ジョバァーナ, Joruno Jobāna )
Der Hauptprotagonist von Golden Wind , geborene Haruno Shiobana (汐華 初流乃) , ist Giorno der uneheliche Sohn von Dio Brando. Da DIOs Kopf jedoch zum Zeitpunkt von Giornos Empfängnis an dem enthaupteten Körper von Jonathan Joestar befestigt war, ist er technisch gesehen ein Joestar, Jonathans biologischer Sohn, und trägt das Joestar-Muttermal als Beweis für seine Joestar-Abstammung. In Bezug auf die Persönlichkeit (Jonathans Moralempfinden und Dios Gleichgültigkeit gegenüber seinen Feinden) ist er beiden Männern ähnlich. Er wird zunächst von Jotaro und Koichi beobachtet, falls er wie DIO zu einer Bedrohung wird. Giornos Traum, nach der Rettung eines verwundeten Mafia-Mitglieds ein "Gang-Star" in der Mob-Familie Passione zu werden, hat jedoch seine Motivation geändert und verhindert, dass er so böse wird wie Dio. Als Kombination aus Dio und Jonathan ist er freundlich, fürsorglich und ruhig, eine Eigenschaft, die von Jonathan abgeleitet wurde; aber auch selbstbewusst, brutal und ein gerissener Stratege, eine Eigenschaft, die Dio geerbt hat. Er strebt danach, Passiones Boss zu stürzen, den Drogenhandel zu beenden und die Bande in eine Organisation zu verwandeln, die den Menschen in Italien hilft, ähnlich wie Robin Hood.
Sein Stand heißt Gold Experience (ゴールド・エクスペリエンス, Gōrudo Ekusuperiensu ) , der die Fähigkeit hat, Dinge mit Leben zu erfüllen, das meist verwendet wird, um anorganische Objekte in lebende Organismen zu verwandeln. Später lernt Giorno, wie man mit Gold Experience Körperteile herstellt, was ihm die Fähigkeit gibt, sich selbst und andere zu heilen (obwohl er dabei erhebliche Schmerzen verursacht). Giorno kann Gold Experience auch nutzen, um die Lebenskraft anderer zu spüren. Wenn der Requiem-Pfeil Giorno wählt, wird sein Stand zu Gold Experience Requiem (ゴールド・エクスペリエンス・レクイエム, Gōrudo Ekusuperiensu Rekuiemu ) , das seine lebensspendenden Eigenschaften stark entwickelt und auch die Fähigkeit hat, jede Art von Prozess wieder in einen Zustand von " null", wodurch jede gewünschte Aktion annulliert wird. Seine Fähigkeit, Dinge zu annullieren, kann sogar den Tod beeinflussen, und der Akt, den Tod einer Person auf "Null" zurückzusetzen, versetzt diese Person in eine Endlosschleife endloser Todesfälle (in der das Ziel nicht wirklich stirbt, sondern in einen Zustand der Führung versetzt wird immer wieder zum Tode) unterschiedlichster Ursachen.
Bruno Bucciarati (ブローノ・ブチャラティ, Burōno Bucharati )
Anfänglich ein Caporegime in der Passione-Mafia-Familie, schließt sich Bucciarati mit Giorno zusammen und führt eine Gruppe abtrünniger Gangmitglieder gegen ihren Boss. Bucciarati wuchs in einem Fischerdorf auf und nach der Scheidung seiner Eltern entschied er sich, bei seinem Vater zu leben. Als er zwölf Jahre alt war, wurde sein Vater von Drogendealern erschossen, die sein Boot gemietet hatten, und als sie versuchten, ihn im Krankenhaus zu töten, erstach Bruno sie tödlich. Er betrat die Welt des Passione-Mobs, um Schutz zu suchen, stellte jedoch Jahre später entsetzt fest, dass Passione für das verantwortlich war, was seinem Vater zugestoßen war. Bucciaratis Stand ist Sticky Fingers (スティッキィ・フィンガーズ, Sutikkī Fingāzu ) , der die Fähigkeit hat, einen voll funktionsfähigen Reißverschluss an jedem Gegenstand anzubringen , indem man ihn einfach berührt. Sticky Fingers kann beispielsweise einen Reißverschluss an einer Wand anbringen, ihn öffnen und dann durch die entstandene Öffnung führen. Der Reißverschluss kann auch verwendet werden, um Dinge oder Personen auseinander zu nehmen oder sogar verschiedene Gegenstände zu vertauschen, und er kann diese Fähigkeit bei Bedarf auf sich selbst anwenden. Bucciaratis Drogenhass drängt ihn, Giornos Traum vom Sturz des Chefs zu unterstützen. Während ihrer ersten Konfrontation mit Diavolo wird Bucciarati getötet, aber Giornos Gold Experience schafft es, Bucciarati am Leben zu erhalten, wenn auch in einem leichenähnlichen Zustand, bis er im letzten Kampf mit Diavolo vollständig übergibt, nachdem er Giorno den Pfeil gegeben hat, den er brauchte, um die Chef.
Leone Abbacchio (レオーネ・アバッキオ, Reōne Abakkio )
Abbacchio, ein Mitglied von Bucciaratis Gang, ist ein ehemaliger Polizist, der Menschen beschützen wollte, aber desillusioniert wurde, als er erkannte, dass die undankbare Öffentlichkeit, die er geschworen hatte, die Polizei zu schützen, die Polizei respektlos machte und dass sich reichere Kriminelle mit der allgemeinen Korruption, die in Strafverfolgung. Er lernte bald, mit den Widersprüchen umzugehen, und nahm schließlich Bestechungsgelder von einem Kriminellen an. Einige Zeit später wurde ein Einbruch in das Haus eines alten Mannes gemeldet, der von demselben Mann begangen wurde, der ihm das Bestechungsgeld gezahlt hatte. Er zögerte, den Mann zu erschießen, und so sprang sein Partner vor eine Kugel, die der Dieb auf ihn abgefeuert hatte, und tötete ihn. Er wurde als schmutziger Polizist bezeichnet, verlor seinen Job und verfiel in eine betrunkene Depression und verlor die Hoffnung auf sein Leben, bis Bucciarati ihn für die Gang rekrutierte. Sein Stand Moody Blues (ムーディー・ブルース, Mūdī Burūsu ) kann die Vergangenheit von allem oder jeder Person wie eine 3D-Videoaufnahme wiederholen und sich in diese Person verwandeln. Dabei wird Moody Blues zu einem leichten Angriffsziel für Feinde, da es sich bei der "Wiederausstrahlung" nicht selbst verteidigen kann. Sobald es den "Rebroadcasting"-Modus verlassen hat, kann es erneut angreifen. Abbacchio kann die Verwandlungen von Moody Blues auch nutzen, um seinen Stand als Person zu tarnen. Als Giorno der Gang beitritt, vertraut Abbacchio ihm am wenigsten und konfrontiert ihn häufig mit seinen Entscheidungen. Abbacchio wird später von Diavolo getötet, nachdem sich der Boss als junger Fußballspieler verkleidet hat, während Abbacchio seinen Ständer benutzt hat, um das Gesicht des Bosses nachzubilden. Im Jenseits ist er wieder mit seinem verstorbenen Partner vereint, der ihn für seinen Einsatz für seine Kameraden lobt.
Guido Mista (グイード・ミスタ, Guido Misuta )
Ein weiteres Mitglied von Bucciaratis Gang. Er wurde zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, weil er Bandenmitglieder getötet hatte, die ihn angegriffen hatten, nachdem er einer angegriffenen Frau zu Hilfe gekommen war, wobei das Gericht die Wahrheit nicht glaubte, dass Mista in Notwehr gehandelt hatte, da er nicht verletzt worden war . Irgendwie durch den Willen des Schicksals hatten alle auf ihn abgefeuerten Kugeln verfehlt, und Mista feuerte unter Beschuss vier Schüsse punktgenau zurück. Bucciarati sorgte dafür, dass die Anklage fallen gelassen wurde, und rekrutierte Mista für seine Bande. Mista verwendet einen Revolver als seine bevorzugte Waffe in Verbindung mit seinem Ständer, Sex Pistols (セックス・ピストルズ, Sekkusu Pisutoruzu ) . Sex Pistols wird durch sechs kugelförmige Humanoide repräsentiert, die von Nr. 1 bis Nr. 7 ohne Nr. 4 nummeriert sind. Mista kontrolliert sie, indem sie ihnen sagt, dass sie die Kugel in eine bestimmte Richtung abprallen lassen sollen. Jeder von ihnen hat unterschiedliche Persönlichkeiten; sie essen gerne, und wenn sie nicht gefüttert werden, funktionieren sie nicht. Sex Pistols hat keine Nummer 4, da die Nummer 4 Mista an eine Katze erinnert, die einem kleinen Kind das Auge ausgekratzt hat, als dieses aus einer Gruppe von vier Katzen ausgewählt wurde. Aus diesem Grund ist Mista tetraphob und assoziiert die Zahl 4 mit Pech oder Gefahr, ähnlich wie die Japaner und andere östliche Kulturen, obwohl sie Italiener sind.
Narancia Ghirga (ナランチャ・ギルガ, Narancha Giruga )
Ein Mitglied von Bucciaratis Gang. Er wurde von seinem Vater verlassen, nachdem seine Mutter an einer Augenkrankheit gestorben war, wodurch Narancia zu einem entlaufenen Straßenkriminellen wurde. Er wurde von der Polizei brutal geschlagen, nach einem weiteren Delinquenten sah er auf, um ihn wegen eines Einbruchs anzuhängen. Er erlitt eine anhaltende Augenverletzung, nachdem er ein Jahr in einer Jugendstrafanstalt verbracht hatte. Im Alter von 15 Jahren, schmutzig, krank und obdachlos, wurde er von Fugo abgeholt und zu Bucciarati gebracht, der seine Genesung finanzierte. Narancia war von Bucciaratis Freundlichkeit so überwältigt, dass er schwor, ihm für immer zu folgen. Nachdem er der Gang beigetreten ist, freundet er sich mit Fugo an und sieht zu ihm als Vorbild und Mentor auf. Sein Stand Aerosmith (エアロスミス, Earosumisu ) ist ein spielzeugähnliches kleines Flugzeug, das mit Maschinengewehren und Bomben ausgestattet ist, um Feinde anzugreifen. Es erkennt ausgestoßenes Kohlendioxid auf einem Radar-ähnlichen Display, aber Narancia kann nicht zwischen seinen Zielen und anderen Kohlendioxidquellen wie unschuldigen Umstehenden oder offenen Flammen unterscheiden. Narancia wird schließlich von Diavolo getötet, während er in Giornos Körper als Folge des Silver Chariot Requiems war. Obwohl Giorno in der Lage ist, seinen Körper von den Stichwunden zu heilen, die Diavolo zugefügt hat, war Narancias Seele bereits verschwunden, als sein Körper heilte.
Pannakotta Fugo (パンナコッタ・フーゴ, Pannakotta Fūgo )
Er war die erste Person, die Bucciaratis Team beitrat, und wurde im Anime von seinem College-Professor belästigt, als er 13 Jahre alt war, was dazu führte, dass er seinen Missbraucher brutal schlug, was dazu führte, dass er von seiner Familie ausgewiesen und verstoßen wurde hat sich nie viel um sein Wohl gekümmert. Fugo neigt dazu, ein unberechenbares Temperament zu haben, das in eine heftige Wut ausbricht, bevor er sich schnell beruhigt. Sein Stand ist Purple Haze (パープル・ヘイズ, Pāpuru Heizu ) , ein Humanoid mit einer violett-weißen Rautenmusterhaut und einem glasartigen Gladiatorenhelm, er hat auch einen Umhang. Seine Hauptangriffsform kommt von den drei Globen auf seinem Handrücken, von denen jeder einen mächtigen "Delay-Virus" enthält. Die Kugeln brechen, wenn sie auf etwas treffen oder wenn ihr Schlag nicht richtig gestoppt wird (dh wenn sich die Kugel von der gestoppten Faust löst). Sobald dies geschieht, breitet sich das Virus aus und verschlingt schnell organisches Material – ein menschlicher Körper wird in etwa 30 Sekunden vernichtet. Das Virus wird jedoch durch Sonnenlicht zerstört. Purple Haze ist für Fugo selbst in den besten Situationen schwer zu kontrollieren, da es alles repräsentiert, was er an sich selbst hasst, was sein manisches Verhalten rund um die Idee der Sauberkeit erklärt und seine Unfähigkeit, Freund von Feind zu unterscheiden, weil er seine Haare teilt. Temperament auslösen. Er ist das einzige Mitglied von Bucciaratis Team, das sich weigert, sich ihm anzuschließen, als Bucciarati beschließt, den Boss anzumachen. Er Sterne später im Licht Roman Purple Haze Meinung , die in den Ereignissen vom 5. Platz nach den Ereignissen von Teil nimmt Purple Haze Meinung trifft er Giorno wieder und erfährt einen Kreuzzug gegen Passione verbleibenden Drogen Team als eine Form der Sühne für seine Abreise von Bucciaratis Team.
Trish Una (トリッシュ・ウナ, Torisshu Una )
Trish ist die Tochter des Chefs, obwohl sie ihn nie kennengelernt hatte, ein Ergebnis der Vereinigung ihrer Eltern, als er noch unter dem Pseudonym "Solido Naso" lebte. Sie wird von Brunos Team vor den Feinden ihres Vaters beschützt, bis sich herausstellt, dass er sie nur beschützen ließ, damit er die Bedrohung, die sie aufgrund ihrer Existenz für ihn darstellte, beseitigen konnte. Sie erweckt schließlich ihr eigenes Stand Spice Girl (スパイス・ガール, Supaisu Gāru ), das die Fähigkeit hat, jedes Material zu erweichen und ihm ein ähnliches Gefühl wie Gummi zu geben.

Coco Jumbo

Coco Jumbo ist eine Schildkröte, die die Helden begleitet. Sein Stand, Herr Präsident , manifestiert sich als interdimensionales Hotelzimmer in seiner Hülle.
Diavolo (ディアボロ, Diaboro )
Der Hauptgegner von Golden Wind und dominante Persönlichkeit von Vinegar Doppio (ヴィネガー・ドッピオ, Vinegā Doppio ) , mutmaßt , als Folge einer dissoziativen Identitätsstörung entstanden zu sein. Wenn er die Kontrolle über Doppio übernimmt, wird dies ähnlich wie beim Besitz dargestellt. Die beiden unterscheiden sich genug voneinander, dass die beiden Identitäten getrennte Seelen haben. Er ist der Vater von Trish Una und der Boss von Passione. Er ist besessen davon, jede Spur seiner Vergangenheit zu löschen, um das Geheimnis seiner Identität und seines Aussehens zu bewahren. Er befiehlt Bucciaratis Team, seine Tochter zu beschützen und sie zu ihm zu bringen, damit er sie ermorden kann; er glaubt, dass ihre Verbindung als genetische Verwandte verwendet werden könnte, um ihn aufzuspüren, was seine Anonymität gefährdet. Er wird am Ende von Teil 5 von Giorno besiegt und wird dank der Macht des Golden Experience Requiem in eine Endlosschleife geschickt, in der er getötet wird.
Sein Stand ist King Crimson (キング・クリムゾン, Kingu Kurimuzon ) , der die Fähigkeit hat, die Zeit zu löschen, in der eine Aktion stattfindet, indem er ändert, was zwischen zwei immateriellen Punkten passiert ist, was eine plötzliche Zeitüberschreitung zur Folge hat bis zu zehn Sekunden. Die Zeit fließt für Diavolo normal in übersprungener Zeit, und er allein kann mit Objekten in gelöschter Zeit interagieren (visuell dargestellt als Diavolo und das Objekt übereinander gelegt, ähnlich wie Nude Descending a Staircase, Nr. 2 ). Dies hält Risotto Nero beispielsweise davon ab, Diavolo zu töten, als er in einem letzten verzweifelten Versuch, die Kontrolle über Aerosmith zu übernehmen, Diavolo mitzunehmen, da er den Zeitsprung nutzt, um dem Kugelhagel aus dem Weg zu gehen. King Crimson hat eine sekundäre Fähigkeit namens Epitaph (エピタフ, Epitafu ) , die als zweites Gesicht auf King Crimsons Stirn existiert und verwendet werden kann, um 10 Sekunden in die Zukunft vorherzusagen. Diese Methode ermöglicht es ihm, innerhalb der gelöschten Zeit zu sehen; Jedes Objekt oder jede andere Person als Diavolo muss sich gemäß der Vorhersage verhalten.
Hitman Team / Execution Squad (La Squadra Esecuzioni) (暗殺チーム, Ansatsu Chīmu )
Ein Hinrichtungskommando von Standbenutzern innerhalb der Passione-Gruppe unter der Leitung von Risotto Nero, bestehend aus Formaggio, Illuso, Prosciutto, Pesci, Melone, Ghiaccio, Sorbet und Gelato. Sorbet und Gelato planten, den Boss zu stürzen, aber der Boss fand es heraus und ließ sie brutal hinrichten. Der Rest des Teams dient als Hauptgegner der ersten Hälfte des Teils und plant, den Boss selbst zu stürzen, indem er seinen Aufenthaltsort von Trish erhält.

Teil 6: Steinozean

Spielt 2011-12, Florida, USA, zehn Jahre nach den Ereignissen von Golden Wind .

Jolyne Cujoh (空条 徐倫, Kūjō Jorīn )
Die Hauptfigur von Stone Ocean , Jolyne Cujoh, ist die Tochter von Jotaro Kujo und einer unbekannten Amerikanerin. Sie wird für einen DUI- Mord angeklagt und ins Green Dolphin Street Prison gebracht, wo sie Dios vertrauenswürdigsten Schüler, Pater Enrico Pucci, untersucht und bekämpft. Anfangs verbittert gegen Jotaro, weil sie während ihrer Kindheit abwesend war, wird es ihre Priorität, seine Erinnerungen wiederzuerlangen und zu stehen, nachdem sie gestohlen wurden. Ihr Stand ist Stone Free (ストーン・フリー, Sutōn Furī ) , was es ihr ermöglicht, ihren Körper in einen elastischen, aber relativ zerbrechlichen Faden zu verwandeln. Wenn der Faden jedoch fest zusammengerollt ist, kann sie einen viel haltbareren und leistungsfähigeren Puncher herstellen.
Enrico Pucci (エンリコ・プッチ, Enriko Putchi )
Enrico Pucci ist der Hauptgegner von Stein Ozean und ein treuer Anhänger von DIO, mit seinem Stand Whitesnake (ホワイトスネイク, Howaitosuneiku ) zu stehlen Menschen Geister und Erinnerungen, auch Stände, in Form von Compact Disks , die frei in andere Menschen eingesetzt werden kann , und Objekte. Enrico entwickelt seinen Stand später zum die Schwerkraft manipulierenden C-Moon (C-MONDIchシ ー · ム ー ンIch, Shī Mūn ) und in Made in Heaven (メイド・イン・ヘブン, Meido in Hebun ) , die die Zeit so beschleunigen können, dass sich das Universum von selbst zurückstellt , um die Welt in eine Endlosschleife von Ereignissen zu versetzen, in denen jeder seine kennt Schicksal und wo die Joestar-Blutlinie nie geschaffen wurde, die er für den Himmel hält. Pucci wird jedoch getötet, bevor sein neues Universum dauerhaft gemacht werden kann, und im resultierenden Universum ist die Joestar-Blutlinie intakt (einschließlich der Mitglieder, die er getötet hatte), während Pucci selbst nie existiert hat. Made in Heaven hieß früher „ Stairway to Heaven(天国 へ の 階段Ichス テ ア ウ ェ イ · ト ゥ · ヘ ブ ンIch, Suteawei Tu Hebun ) in der Serialisierung, wurde aber später in den Tankōbon- Bänden geändert .
Ermes Costello (エルメェス・コステロ, Erumēsu Kosutero )
Ermes Costello ist Jolynes Freund im Gefängnis. Als sie 17 war, ließ sich ihre ältere Schwester von einem mörderischen Autoverkäufer namens Sports Maxx entdecken, rettete Ermes anschließend vor seinem Zorn, beendete dabei aber ihr eigenes Leben. Wütend ließ sich Ermes absichtlich verhaften, um Sports Maxx aufzuspüren. Ihr Stand, Kiss (キッス, Kissu ) , ist ein humanoider Stand, der mit Aufklebern bedeckt ist, die die Lippen einer Frau darstellen. Wenn Sie die Aufkleber loslassen, wird ein Artikel perfekt dupliziert, solange der Aufkleber darauf ist. Wenn der Aufkleber abfällt, werden der Originalgegenstand und das Duplikat gewaltsam ineinander prallen und wieder miteinander verschmelzen, wodurch das Originalobjekt beschädigt wird.
Wetterbericht (ウェザー・リポート, Wezā Ripōto )
Weather Report ist ein amnesischer Gefangener, der sein Gedächtnis zurücksucht, nachdem Pater Enrico Pucci es genommen hat und sich mit Jolyne verbündet. Weather wurde ursprünglich als "Domenico Pucci" (ドメニコ・プッチ, Domeniko Putchi ) in die wohlhabende Familie Pucci hineingeboren und war der jüngere Zwillingsbruder von Enrico Pucci. Er wurde von einer Frau aus dem Kinderzimmer der Klinik gestohlen, deren eigenes Baby noch am selben Tag kurz nach der Geburt gestorben war. Er lebte als Wes Bluemarine (ウェス・ブルーマリン, Wesu Burūmarin ), bis Pucci herausfand, dass es sich um Brüder der Frau handelte, die ihn bei einem Beichtstuhl entführt hatte. Pucci engagierte Detektive, um Wes von ihrer Schwester Perla zu trennen, mit der er zusammen war. Pucci wusste nicht, dass die Detektive, die er anstellte, Teil des KKK waren, und da er Wes' Stiefvater als Schwarzen ansah, nahm er an, dass er gemischter Abstammung war. Sie lynchten ihn und töteten ihn anscheinend, was Perla dazu veranlasste, Selbstmord zu begehen. Wes überlebte und tötete die rassistischen Detektive mit seinem neu erwachten Stand, Weather Report. Pucci benutzte seinen eigenen Stand, um Wes' Erinnerungen zu entfernen. Ohne sich an seine Vergangenheit oder seinen Namen zu erinnern, nahm Wes den Namen seines Standes an und landete schließlich im Green Dolphin Street Prison. Er hat seine Erinnerungen später in der Rolle dank Donatello Versaces Stand, Underworld wiedererlangt. Dies setzt sowohl seine wahre, übermütigere und finstere Persönlichkeit als auch das wahre Potenzial seines Standes frei – eine Fähigkeit namens Heavy Weather (ヘビー・ウェザー, Hebī Wezā ) , die Regenbögen erzeugt, die jeden, der sie ansieht , in Schnecken verwandeln. Er wird von Wut gegen Pucci verzehrt und versucht, ihn selbstmörderisch zu töten. Er wurde jedoch kurz darauf getötet, bevor er Pucci beenden konnte. Weather's Stand mit dem gleichen Namen wird von Emporio verwendet, um Pucci am Ende von Teil 6 zu töten.
Narciso Anasui (ナルシソ・アナスイ, Narushiso Anasui )
Anasui ist ein Häftling im Green Dolphin Street Gefängnis, der wegen Mordes an seiner Freundin, die eine Affäre mit einem anderen Mann hatte, ins Gefängnis kam. Er verliebt sich zu einem obsessiven Grad in Jolyne und glaubt, dass er sich selbst "reinigen" kann, indem er sie umwirbt und heiratet und ihr hilft, Pucci zu besiegen. Am Ende von Teil 6 wird er von Pucci und Made in Heaven getötet. Anasui führt den Stand Diver Down (ダイバー・ダウン, Daibā Daun ) , der es ihm ermöglicht, in Objekte einzudringen und ihr Inneres umzustrukturieren.
Foo Fighters (フー・ファイターズ, Fū Faitāzu )
Foo Fighters , allgemein als FF bezeichnet, ist eine Verschmelzung von Stand und Stand User. Sie ist eine Planktonkolonie, die von den Stand Foo Fighters organisiert, unterhalten und im Wesentlichen gleichwertig ist. Sie wurde zuerst geschaffen, um Enrico Pucci zu dienen und Jotaros Standscheibe zu bewachen, aber nachdem sie von Jolyne besiegt wurde, verbündet sie sich aus Dankbarkeit und besitzt den Körper des Gefangenen Atro (エートロ, Ētoro ) . FF opfert sich für Anasui und zieht den Tod mit ihren Erinnerungen vor, als ein neues Wesen ohne Empfindung neu erschaffen zu werden.
Donatello Versus (ドナテロ・ヴェルサス, Donatero Verusasu )
Donatello ist einer der unehelichen Söhne von DIO und der Halbbruder von Ungalo, Rikiel und Giorno Giovanna, als er schicksalhaft auf Enrico Pucci trifft. Nachdem Versus Ermes Costello und Jolyne nicht eliminieren konnte, verriet er Pucci, indem er die Memory Disc von Weather Report mit seinem Ständer Underworld stahl. Die letzten Momente von Versus im Manga würden kommen, als Jolyne und Anasui Pucci angreifen, während Whitesnake seine illusorischen Kräfte aktiviert, jedoch erkennt Anasui, dass er Versus anstelle von Pucci angegriffen und ihn getötet hat. Donatello verwendet den Stand Under World (アンダー・ワールド, Andā Wārudo ) .

Teil 7: Stahlkugellauf

In einem Neustart-Universum in post- Bürgerkrieg Amerika .

Johnny Joestar (ジョニィ・ジョースター, Jonī Jōsutā )
Johnny Joestar ist der Hauptprotagonist von Steel Ball Run . Johnny wurde in Kentucky geboren und verbrachte einige Zeit im Vereinigten Königreich und war ein Wunderkind des Pferderennsports, bis er nach einer Auseinandersetzung von der Hüfte abwärts gelähmt war. Er nimmt am Steel Ball Run teil, um dem Gyro Zeppeli zu folgen und den Umgang mit dem Spin zu erlernen, denn nur so kann er wieder alleine stehen. Johnny rast auf dem Pferd Slow Dancer (スロー・ダンサー, Surō Dansā ) und entwickelt schließlich den Stand Tusk (タスク, Tasuku ) , der ihm zunächst erlaubt, seine Fingernägel auf Menschen zu schießen, aber es entwickelt sich bald durch eine Reihe von Akten. Mit Akt 2 verleiht er seinen Fingernägeln den Spin, wodurch er die Löcher seiner Fingernägel bewegen kann. Akt 3 erlaubt Johnny, Teile von sich selbst durch die Löcher zu teleportieren, nachdem er sich mit einem Fingernagel aus Akt 2 erschossen hat. Die letzte Form von Akt 4 ist der stärkste offensive Stand in diesem Teil, der es Johnny ermöglicht, jeden, den sein Nagel trifft, in einer konstanten Schleife einzufangen, in der er nicht verlassen kann, wo er sich zum Zeitpunkt des Angriffs befand, bis der Spin von Johnny gestoppt wird , oder sie werden schließlich durch den Super Spin getötet, der ihre DNA buchstäblich entwirrt; Die physische Form von Akt 4 ist auch so stark, dass sie die Realität selbst zerreißen kann, die Barrieren zwischen den Dimensionen aufbricht, um zu alternativen Zeitlinien zu reisen oder die Schichten seiner eigenen Dimension abzulösen. In Jojolion wird offenbart, dass Johnny eine Japanerin namens Rina Higashikata mit sowohl der Higashikata-Familie als auch der Version seines Universums von Joseph "Fumi" Joestar und seinem Enkel Yoshikage Kira als dessen Nachkommen geheiratet hat.
Lucy Steel (ルーシー・スティール, Rūshī Sutīru )
Lucy Steel ist ein vierzehnjähriges Mädchen, das Johnny und Gyro helfen will, und ist die Frau des Steel Ball Run Promoters Stephen Steel. Schließlich erhält sie das Stand Ticket to Ride (涙の乗車券チケット・ゥ・ライド, Chiketto u Raido ) , das ihr eine Form des göttlichen Schutzes bietet. In Jojolion wird eine ältere Lucy eine Agentin der Speedwagon Foundation und begegnet Fumi, während sie 1941 die Higashikata-Familie untersucht.
Lustiger Valentinstag (ファニー・ヴァレンタイン, Fanī Varentain )
Funny Valentine ist der Hauptgegner von Steel Ball Run und ein unehrenhaft entlassener amerikanischer Soldat, der der 23. Präsident der Vereinigten Staaten wurde . Sein Ziel ist es, das St. Corpse wieder zusammenzusetzen und nutzt ihre Macht für die Weltherrschaft, die Herz der Leiche mit dem Ständer Dirty Deeds Done Dirt Cheap zu gewinnen (Schmutzige Taten billig gemachtIchい と も た や す く 行 わ れ る え げ つ な い 行為Ich, Dātī Dīzu Dan Dāto Chīpu (Itomo Tayasuku Okonawareru Egetsunai Kōi) ) oder D4C (D4CIchデ ィ ー · フ ォ ー · シ ーIch, Dī Fō Shī ) kurz. D4C ermöglicht es Valentine, zwischen verschiedenen Dimensionen zu reisen, indem er zwischen zwei Objekte gedrückt wird und seinen Geist in eine andere Version seiner selbst überträgt, normalerweise als Mittel, um den Tod zu betrügen. Der Stand ermöglicht es Valentine auch, andere aus alternativen Realitäten zu beschwören, obwohl nur er und seine Gegenstücke immun gegen den üblichen Untergang von zwei Wiederholungen derselben Person sind, die sich bei körperlichem Kontakt in Form von Menger-Schwämmen vernichten .
Diego Brando (ディエゴ・ブランドー, Diego Burandō )
Diego Brando, Spitzname Dio (ディオ) , ist ein britischer Rennfahrer im Steel Ball Run, der auf dem Pferd Silver Bullet (シルバーバレット, Shirubā Baretto ) reitet . Er ist zunächst nur ein Rivale von Gyro und Johnny, verbündet sich aber mit Valentine und wächst, um sie zu hassen. Nachdem er dem Stand von Dr. Ferdinand unterworfen wurde, erwirbt Diego eines der Augen der Heiligen Leiche und erhält die Stand Scary Monsters (恐 竜Ichス ケ ア リ ー · モ ン ス タ ーIch, Sukearī Monsutā ) , was ihm erlaubt, sich nach Belieben in einen Dinosaurier zu verwandeln, sowie andere Lebewesen in Dinosaurier zu verwandeln oder sie zu versteinern. Nachdem er den Präsidenten angegriffen hat, versucht, ihn zu ermorden, und stirbt, verwendet Valentine D4C, um einen weiteren Diego Brando in diese Iteration der Realität zu bringen. Dieser alternative Diego besitzt The World (DIE WELTIchザ · ワ ー ル ドIch, Za Wārudo ) .
Gyro Zeppeli (ジャイロ・ツェペリ, Jairo Tseperi )
Gyro Zeppeli ist ein in Ungnade gefallener Magistrat und Henker aus dem Königreich Neapel, der am Steel Ball Run teilnimmt, um jemanden zu befreien, von dem er glaubt, dass er zu Unrecht inhaftiert wurde und auf seinem Pferd Valkyrie (ヴァルキリー, Varukirī ) rast . Gyro ist ein Meister einer mystischen Kunst namens Spin, die durch Steel Balls kanalisiert wird und die Kunst ist, das Wissen des Goldenen Rechtecks ​​beim Werfen der Steel Balls zu vermitteln, wodurch der Spin vom Ball auf das Ziel übertragen wird. Es hat sowohl heilende als auch anstößige Eigenschaften, da die Familie Zeppeli den Spin sowohl in ihrer medizinischen Praxis als auch in ihrer Arbeit als Henker für die Kirche verwendet hat. Gyro entwickelt später eine Fähigkeit namens Scan (スキャン, Sukyan ), wenn eine seiner Stahlkugeln mit einem Stück der Leiche des Heiligen ausgestattet wird. Scan gibt Gyro die Möglichkeit, in Menschen hineinzuschauen, was die Angriffe seines Spins noch tödlicher macht. Mit der Kraft des Superspins, den man erreicht, indem man Valkyrie mit einer Geschwindigkeit laufen lässt, die so schnell ist, dass alles das Goldene Rechteck einschließt , entwickelt er den Stand Ball Breaker (ボール・ブレイカー, Bōru Bureikā ) , der, wenn ein Stahlball sein Ziel trifft , bewirkt, dass die enormen Energien, die der Spin speichert, das Leben der Zellen im Ziel so stark beschleunigen, dass die Zellen sterben. Gyros richtiger Name ist Julius Caesar Zeppeli ( (ユーリウス・カイザー・ツェペリ, Yūriusu Kaizā Tseperi) ) .
Sandmann (砂男サンドマン, Sandoman )
Sandman war ein Mitglied eines indianischen Stammes, von dem er geächtet wurde, weil er die Kultur des "weißen Mannes" angenommen hatte nimmt am Steel Ball Run-Rennen teil, in der Hoffnung, mit dem Preisgeld das Land seiner Vorfahren zurückzukaufen und seinen Stamm zu schützen. Während des Kampfes gegen Johnny Joestar und Gyro Zeppeli verwendet Gyro seine neu entdeckte Golden Rectangle-Technik, um den übermütigen Sandman zu verletzen, was zu seinem Tod führt. Er verwendet den Stand namens In a Silent Way (イン・ア・サイレント・ウェイ, In A Sairento Wei ) .

Teil 8: JoJolion

Die Serie folgt der neu gestarteten Zeitleiste von Steel Ball Run, aber die Geschichte spielt unmittelbar nach dem Tōhoku-Erdbeben und dem Tsunami 2011 .

Josuke Higashikata (東方 定助, Higashikata Jōsuke )
Der Hauptprotagonist von Jojolion war ursprünglich Josefumi Kujo (空条 仗世文, Kūjō Josefumi ) , ein junger Mann, der mit der Version seines Universums von Yoshikage Kira befreundet war. Als er Kira half, einen Ast des Rokakaka-Baumes für seine Mutter Holly zu stehlen, wurde Kira tödlich verwundet, bevor er und Josefumi durch das Erdbeben und den Tsunami von Tōhoku 2011 lebendig begraben wurden . Die Eigenschaften der von ihnen geschaffenen Neuen Locacaca-Frucht veranlassten Josefumi, Teile von Kiras physischen und genetischen Eigenschaften zu erwerben und effektiv eine Verschmelzung der beiden zu werden, eine völlig andere Person ohne Erinnerung an seine Vergangenheit. Er wird von Yasuho Hirose gefunden und "Josuke" genannt, der ihn in die Obhut der Higashikata-Familie bringt. Als Josuke von seiner Herkunft erfährt, gerät er in eine existenzielle Krise, bis er beschließt, die Absichten seiner Mitglieder zu respektieren, Holly zu retten und New Locacaca aufzuspüren.
Josuke besitzt den Stand Soft & Wet (ソフト&ウェット, Sofuto Ando Wetto ) , mit dem er Blasen erzeugen kann, die bei Kontakt mit einem Objekt einen Aspekt des Objekts stehlen können, der dann für andere Zwecke verwendet werden kann, beispielsweise das Sehvermögen einer Person oder die Reibung des Bodens. Josuke ist auch in der Lage, die Größe dieser Blasen frei zu steuern, indem er kleine Blasen erzeugt, wenn er etwas diskret stehlen muss, oder größere, wenn er größere Dinge stehlen muss, bis hin zu ganzen Menschen. Seine Blasen sind eigentlich weiche, sich drehende Linien; Dies zeigt, dass sein Stand mit dem Spin zusammenhängt. In Kombination mit der Fähigkeit von Killer Queen, Bomben zu erzeugen, schaltet dies eine neue Fähigkeit namens Soft & Wet: Go Beyond ( S&Wソフトアンドウェット 越えて行く, Sofuto Ando Wetto Gō Biyondo ) frei , die explosive Blasen erzeugt, die jede Barriere überwinden können, einschließlich Wonder von U's Flow of Calamity.
Während Josefumis Verbindung zur Joestar-Familie bestenfalls zweideutig ist (er wird inkonsistent mit dem Joestar-Muttermal gezeichnet und sein Stammbaum jenseits seiner Eltern ist unbekannt), ist Kira der Ururenkel von Johnny Joestar, was Josuke zum Ururgroßen macht -Enkel von Johnny durch einen Stellvertreter.
Yasuho Hirose (広瀬 康穂, Hirose Yasuho )
Yasuho ist eine junge Frau, die Josuke im Boden vergraben entdeckt und ihm bei der Suche nach seiner wahren Identität hilft und ihm später bei der Suche nach dem Rokakaka hilft. Ihr Stand ist Paisley Park (ペイズリー・パーク, Peizurī Pāku ) , der die Fähigkeit hat, Dinge um Yasuho herum zu "lenken", obwohl er oft auf Yasuhos unterbewusste Bedürfnisse reagiert, anstatt sie direkt zu kontrollieren. Später erlangt Yasuho eine etwas bessere Kontrolle über ihren Stand und ist schließlich in der Lage, Paisley Park zu verwenden, um sich direkt mit verschiedenen Arten von elektronischen Geräten zu verbinden und Daten von ihnen zu sammeln.
Rai Mamezuku (豆銑 礼, Mamezuku Rai )
Ein Mann, der der private Obstbauer und Gutachter der Familie Higashikata ist. Nachdem Mamezuku von einem feindlichen Stand-Benutzer aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Higashikata-Familie aufgespürt und angegriffen wurde, beschließt er, Josuke und Yasuho um Hilfe zu bitten, und schließt sich schließlich den beiden auf der Suche nach dem Rokakaka an. Sein Stand ist Doggy Style (ドギー・スタイル, Dogī Sutairu ) , der es ihm ermöglicht, seinen Körper in greifbare, bandartige Drähte zu entwirren, was nicht nur seine Reichweite erhöht, sondern auch seine Widerstandsfähigkeit gegenüber bestimmten Angriffsformen erhöht. Er kennt den Spin und ist derjenige, der das Geheimnis von Josukes Stand enthüllt hat.
Norisuke Higashikata IV (四代目東方憲助, Yondaime Higashikata Norisuke )
Das derzeitige Oberhaupt der Higashikata-Familie und Eigentümer der Higashikata Fruit Company. In der Hoffnung, seiner Familie zu helfen, ein Heilmittel für den Higashikata-Familienfluch zu finden, eine Krankheit, die den erstgeborenen Mann jeder Generation allmählich versteinert, adoptiert er Josuke Higashikata, um ihm zu helfen, seine Erinnerungen wiederzuerlangen, da er wusste, dass Josuke nach einem Heilmittel suchte sein vergangenes Leben. Sein Stand ist King Nothing (キング・ナッシング, Kingu Nasshingu ) , der in Puzzleteile zerfallen und eine bestimmte Person oder ein Objekt mit ihrem Geruch verfolgen kann.
Jobin Higashikata (東方 常敏, Higashikata Jōbin )
Ein Hauptgegner der Rolle, er ist der älteste Sohn von Norisuke und der Erbe der Higashikata Fruit Company. Jobin arbeitete mit Tamaki Damos Schmugglerorganisation Locacaca zusammen, um Geld für sie zu waschen, in der Hoffnung, eine der Früchte zu nehmen, um seine Familie vom Higashikata-Fluch zu heilen und ihren Platz in der Gesellschaft zu erhöhen. Jobin ist bereit, seine Familie mit allen Mitteln an die Spitze zu treiben, bis hin zum Mord. Sein Stand ist Speed ​​King (スピード・キング, Supīdo Kingu ) , der die Fähigkeit hat, Wärme in jedem berührten Objekt zu speichern, das bis zu 300° C heiß werden kann und auf Menschen übertragen werden kann, die solche Objekte berühren, mit dem Möglichkeit tödlich zu sein. Alternativ kann er einfach Speed ​​King verwenden, um Menschen zu berühren und sie direkt zu erhitzen, was sie in Hitzschläge oder Schlimmeres versetzen kann.
Tooru (透龍, Tōru )
Tooru ist der Hauptgegner von Jojolion , der im Handlungsstrang von Doctor Wu und Awaking 3 Leaves vorgestellt wird. Er wird als Ex-Freund von Yasuho Hirose von der High School und Teilzeitangestellter am TG University Hospital mit Verbindungen zum Chefarzt des Krankenhauses, Satoru Akefu, dargestellt. Später wird enthüllt, dass Akefu ein Alias ​​für sein Stand Wonder of U (ワンダー・オブ・Uユー, Wandā Obu Yū ) ist und dass er der wahre Drahtzieher hinter den Aktivitäten der Rock Humans ist. Sein Hauptziel ist es, die New Locacaca zu erhalten, was ihn dazu bringt, mit Josuke und der Higashikata-Familie zusammenzustoßen. Die Fähigkeit von Wonder of U ist "Kalamität", die dazu führt, dass jeder, der versucht, ihn oder seinen Stand zu verfolgen, spontane Freak-Unfälle erleidet, indem Gegenstände mit unverhältnismäßiger Kraft auf sie prallen (Eine Zigarettenkippe hat genug Kraft, um jemandes Hand zu durchbohren). Gegen Ende von Teil 8 wird enthüllt, dass sein Stand nur den Fluss des Unglücks zu denen manipulierte, die ihn verfolgten, und dass es sich um eine Naturgewalt selbst handelte. Nach Toorus Tod griff die Calamity Norisuke IV weiter an, wurde jedoch von Josuke gestoppt, der sie mit Soft & Wet: Go Beyond zerstörte.

Anmerkungen

Verweise

List of JoJo's Bizarre Adventure characters - Wikipedia (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Domingo Moore

Last Updated:

Views: 5959

Rating: 4.2 / 5 (73 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Domingo Moore

Birthday: 1997-05-20

Address: 6485 Kohler Route, Antonioton, VT 77375-0299

Phone: +3213869077934

Job: Sales Analyst

Hobby: Kayaking, Roller skating, Cabaret, Rugby, Homebrewing, Creative writing, amateur radio

Introduction: My name is Domingo Moore, I am a attractive, gorgeous, funny, jolly, spotless, nice, fantastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.